| 00.00 Uhr

Lokalsport
Neue Karate-Kurse starten am 8. Januar

Ratingen. Der TV bietet insgesamt fünf Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Der TV Ratingen bietet in seinen Karate-Gruppen neue Anfänger-Kurse an. Dabei wird noch weitgehend auf eigene Ausrüstung verzichtet: Jogginghose, T-Shirt und Badelatschen reichen völlig, um kostenlos beim traditionellen Goju Ryu-Karate zu schnuppern.

"Bei unseren Trainingseinheiten legen wir viel Wert auf eine Steigerung des Selbstvertrauens und trainieren neben den Atemtechniken auch die Koordination, Reaktion, Schnelligkeit und die Beweglichkeit", sagt Trainer Frank Hähnel. "Karate ist somit der ideale Sport für Körper, Geist und Seele."

Die Trainingszeiten wurden neu geordnet: Ab dem 8. Januar trainieren Anfänger aller Altersgruppen mit weißem oder gelben Gürtel montags von 17.30 - 19 Uhr, Karl Mücher-Weg. Mittwochs von 19 bis 20 Uhr trainieren erwachsene Anfänger am Stadion, freitags (17 - 18.30 Uhr) dürfen alle Altersgruppen in der Halle der Anne-Frank-Schule mitmischen

Die Fortgeschrittenen mit dem orangenen Gurt aufwärts trainieren mittwochs (20 bis 21 Uhr am Stadion und freitags (18.30 bis 20 Uhr) in der Anne-Frank-Schule.

Info Telefon 0163 7220668

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Neue Karate-Kurse starten am 8. Januar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.