| 00.00 Uhr

Lokalsport
Oldie Hoppe sichert TVR den Sieg

Ratingen. Der Torhüter wird beim 33:28 gegen Haan II erfolgreich reaktiviert.

Kurz vor dem Anpfiff des TV Ratingen im Verbandsliga-Heimspiel gegen den unbesiegten Tabellenführer Unitas Haan II standen die Grün-Weißen ohne Torwart dar. Denn Tim Pawlik meldete humpelnd, dass ein Einsatz unmöglich sei, und dem A-Junior Sebastian Götze wollte Trainer Ralf Trimborn einen 60-Minuten-Einsatz in diesem so wichtigen Spitzenspiel niemals zumuten. Also rief der Coach im Hagener Raum bei Oldie Andreas Hoppe an. Der eigentlich schon pensionierte Handball-Torhüter kam sofort und bot beim 33:28-Heimsieg eine grundsolide Vorstellung.

"Es hat wieder Spaß gemacht", meinte der im kommenden Juni 50 Jahre alt werdende Keeper. Sebastian Götze kam in der 49. Minute ins Spiel bei 28:21. Sicher, dieser Schlacks muss noch lernen, aber da ist er auf einen guten Weg, und am Ende freute er sich: "Wenn man hinter einer so sicheren Abwehr steht, wie wir sie haben, dann hat es ein Torwart eigentlich leicht. Aber wichtig ist der Sieg, jetzt stehen wir ganz oben drin."

Seine Ratinger haben alle vier Heimspiele gewonnen und Platz zwei ist das, was erst einmal angestrebt wurde. Ralf Trimborn: "Wir alle hätten natürlich gerne einen Zehn-Tore-Sieg gefeiert. Der war ja schon greifbar nahe. Aber am Ende hat die Mannschaft es nicht mehr so richtig ernst genommen." Und dann warnte er: "Kommenden Sonntag geht es nach Horst. Allen sollte klar sein, dass die uns unbedingt oben wegschießen wollen." Schwer hatte es Moritz Metelmann, der sich ständiger Manndeckung "erfreute".

Jens Szonn kommt wieder in alte Form, die mehrwöchige Verletzungspause merkte ihm niemand an, und beeindruckend wie immer spielte Max Beckmann.

TV Ratingen: Hoppe, ab 49. Götze - Metelmann 7, Scheidgen 1, Max Beckmann 7, Krämer, Schweinsberg 1, Czarnecki 1, Tristan Beckmann 2, Szonn 5, Florian Heimes 3, Benny Heimes 3, Schomburg 3/1, Antoniadis 1. Zuschauer: 125.

(wm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Oldie Hoppe sichert TVR den Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.