| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ratinger Baseballer ist Europameister der Jugend

Ratingen. Die Baseballer von den Ratingen Goose-Necks kennen das Talent von Julius Reuße längst. Nun hat er es bei der U15-Europameisterschaft auch vor großer Kulisse unter Beweis gestellt: Der 15-jährige Nachwuchsspieler des Ratinger Zweitligisten zeigte beim 4:2-Erfolg der deutschen Nationalmannschaft im EM-Finale gegen die Niederlande in Wiener Neustadt/Österreich, warum er in der Heimat schon in der 2. Bundesliga der Herren mitspielt.

Nachdem Reuße schon in zwei von vier Spielen der EM-Gruppenphase als Pitcher zum Einsatz kam, setzte Trainer Georg Bull im Finale gegen die Niederlande von Beginn an auf den Ratinger Pitcher. Der enttäuschte seinen Trainer und sein Team nicht und avancierte mit einer überragenden Leistung auf dem Wurfhügel zum Matchwinner. In sechs der sieben Innings ließ Reuße nur zwei Punkte des Nachbarlandes zu und warf sogar ganze acht Schlagmänner aus (Strikeout). Offensiv entschied Teamkollege Simon Bäumer die Partie im vorletzten Durchgang für die deutsche Jugend-Auswahl mit seinen beiden siegbringenden Aktionen zum 3:2 und 4:2.

Reuße wurde nach dem Turnier zum wertvollsten Spieler der Europameisterschaft gewählt. Eine lange Pause gibt es für den EM-Helden nicht, denn in Ratingen ist die Freude groß, den mit Selbstvertrauen betankten Youngster am Samstag wieder im Jersey der Goose-Necks auflaufen zu sehen - dann heißt es wieder Zweitliga-Baseball beim Tabellenführer.

(law)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ratinger Baseballer ist Europameister der Jugend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.