| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Ratingerin holt Rang elf bei der Deutschen Meisterschaft

Leichtathletik: Ratingerin holt Rang elf bei der Deutschen Meisterschaft
Im Speerwurf schaffte Annabell Theisen eine neue Bestleistung. FOTO: TV Ratingen
Ratingen. Nur knapp verpasste die Ratinger Leichtathletin Annabell Theisen bei der Deutschen Mehrkampf-Meisterschaft der U 20 eine Platzierung unter den Top 10. Mit 4377 Punkten landete die 19Jährige beim nationalen Wettbewerb in Berlin letztlich auf dem elften Platz. 62 Punkte fehlten ihr am Ende zu Katharina Plock von der LG Eintracht Frankfurt, die in ihrer Altersklasse U 20 Rang zehn belegte. Trotz des bislang besten Ergebnisses bei einer Deutschen Meisterschaft war die Enttäuschung bei der Athletin des TV Ratingen und ihrem Trainer Klaus Suhl zunächst ziemlich groß.

Dabei hatte es zwischenzeitlich gut ausgesehen für die Sportlerin, die voll auf Kurs lag. Annabell Theisen absolvierte mit 16,20 Sekunden einen guten Lauf über 100 Meter Hürden, auch wenn sie bei Regen und Kälte nicht in den Bereich ihrer Bestleistung heranlaufen konnte. Im anschließenden Hochsprung zeigte die Athletin eine starke und überzeugende Leistung. Sie übersprang mit 1,65 Meter die zweitbeste Höhe an diesem Tag, obwohl das Wetter nach wie vor nicht mitspielte. Beim Kugelstoßen kam die Ratingerin auf 9,07 Meter. Sie blieb damit 3,46 Meter hinter der Siegerin dieser Disziplin, erzielte damit aber eine neue Bestleistung. Den ersten Wettkampftag schloss Theisen mit 26,52 Sekunden über 200 Meter ab und war damit Gesamt-Achte.

Auch der zweite Tag begann für die 19-Jährige sehr gut. Im Weitsprung erreichte sie gute 5,27 Meter, im Speerwurf mit 36,30 Metern eine neue Bestleistung. Damit kämpfte sich die Ratingerin auf den fünften Platz vor. Doch im abschließenden 800-Meter-Lauf kam Annabell Theisen nach 2:52 Minuten als vorletzte ins Ziel und fiel auf den elften Platz zurück.

(faja)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Ratingerin holt Rang elf bei der Deutschen Meisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.