| 00.00 Uhr

Lokalsport
RSV-Nachwuchs trifft auf zweimal siegreichen BV 04

Ratingen. Etwas unglücklich war es schon, auch wenn es am Ende leistungsgerecht war. Beim 2:2 gegen die U18 von Fortuna Düsseldorf kassierte die U19 von 04/19 in der letzten Minute den Ausgleich und verpasste damit den dritten Sieg im dritten Spiel. "Wir haben zwei Punkte verloren. Die wollen wir uns jetzt zurückholen", sagt Trainer Martin Hasenpflug. Zum zweiten Heimspiel in der Niederrheinliga empfängt der Nachwuchs des Fußball-Oberligisten morgen (11 Uhr) den BV 04 Düsseldorf.

Die Landeshauptstädter sind mit sechs Zählern ebenfalls gut in die Saison gestartet - auch dank des Sieges am grünen Tisch gegen den FC Büderich. "Wir treffen auf eine starke Mannschaft. Aber wir sind im Vergleich zum Spiel gegen Fortuna besser aufgestellt. Und wenn wir diese Qualität abrufen, werden wir auch drei Punkte holen", sagt Hasenpflug. Der Fußball-Lehrer kann aller Voraussicht nach wieder komplett auf die angeschlagenen Julian Knoll, Kelvin Neumetzler und Dario Mirosavljevic bauen.

Für die U15 der Ratinger steht der vierte Spieltag dagegen unter dem Motto: Auf ein Neues. Trotz guter Leistungen musste die Elf von Trainer Rolf Ratke zuletzt zwei knappe Niederlagen einstecken und wartet vor der heutigen Partie beim TuS Reuschenberg (15 Uhr) weiterhin auf den ersten Sieg. Vor drei Monaten standen sich beide Teams in der Qualifikation zur Niederrheinliga bereits gegenüber. Die Partie endete 0:0 - ein Ergebnis, mit dem sich die Ratinger dieses Mal nicht zufrieden geben wollen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: RSV-Nachwuchs trifft auf zweimal siegreichen BV 04


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.