| 00.00 Uhr

Lokalsport
SG Ratingen verpflichtet zwei neue Spieler

Ratingen. Die SG Ratingen ist in der Rückrunde der Handball-Nordrheinliga bislang hervorragend unterwegs. Zuletzt gab es einen deutlichen Sieg gegen das Spitzenteam aus Bonn. Fünf Spiele sind noch zu absolvieren - doch hinter den Kulissen bastelt Geschäftsführer Bastian Schlierkamp bereits fleißig an der Mannschaft für die kommende Saison. Und an dieser Front kann er Vollzug melden: Von der zweiten Mannschaft der Rhein Vikings (HSG Neuss/Düsseldorf) kommt Marco Bauer nach Ratingen, Lukas Plaumann wechselt von den Wölfen Nordrhein. Beide unterschrieben einen Zweijahresvertrag. Von André Schahidi

"Das sind beides gute Verstärkungen für uns", betont Schlierkamp. "Sie sind drittliga-erfahren und werden uns sehr weiterhelfen." Bauer ist im Löwenrudel bereits bekannt wie ein bunter Hund - er spielte bereits mit Kai Funke, Christian Mergner und Jascha Schmidt zusammen unter Trainer Khalid Khan. "Er ist körperlich sehr stark, ist wie Marcel Müller ein Spieler für besondere Momente, zudem ein Allrounder im Rückraum." Bauer erzielte in dieser Saison bereits 51 Treffer für die HSG Neuss/Düsseldorf II.

Lukas Plaumann kennen die Ratinger Spieler eher als Gegner. Im Hinspiel an der Gothaer Straße lief er für die Wölfe auf, erzielte beim 23:32 aus Sicht der Duisburger immerhin einen Treffer. "Er ist ein klassischer Spielmacher", betont Schlierkamp. "Vor allem im Zusammenspiel mit dem Kreis ist er stark. Lukas war bei uns im Probetraining und hat den Trainer und mich voll überzeugt."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SG Ratingen verpflichtet zwei neue Spieler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.