| 00.00 Uhr

Lokalsport
Siebenkämpfer verteidigt Uni-Titel

Ratingen. Luis Hanssler (TV) gewinnt zum dritten Mal die US-Studentenmeisterschaften.

Luis Hanssler vom TV Ratingen, der an der Universität von Memphis (USA) studiert, hat es geschafft, zum dritten Mal in Folge den College-Meistertitel im Siebenkampf bei den ACC-Meisterschaften (American Athletic Conference Championships) in Birmingham zu gewinnen. Bei diesen Meisterschaften nahmen Studenten aus dem Nordosten, dem mittleren Westen und den südlichen Regionen der Vereinigten Staaten teil.

Hanssler gelang es zudem, seinen eigenen Universitäts- und Meeting- Rekord aus dem Jahr 2014 mit genau einem Punkt zu überbieten und eine neue persönliche Bestleistung aufzustellen. Petra Lauret, Abteilungsleiterin der Leichtathleten des TV Ratingen, sendete Luis vor dem Wettkampf im Namen des gesamten Teams noch Grüße und verfolgte soweit wie es möglich war den Ergebnisticker im Internet.

Hanssler räumte von Anfang an gut ab. Seine 7,19 Sekunden über die 60 Meter waren sehr ordentlich. Im anschließenden Weitsprung konnte er mit einem Sprung auf 7,16 Metern fast an seine Bestleistung anknüpfen - es reichte jedoch für Rang eins im Gesamt-Teilnehmerfeld. Mit der Kugel kam er auf eine Weite von 12,82 Metern. Im für den ersten Tag abschließenden Hochsprung, einer Paradedisziplin des TV-Athleten, lief es mit übersprungenen 1,90m rund und er konnte weitere wichtige Punkte für die Gesamtführung sammeln.

Tag zwei begann mit einer weiteren Lieblingsdisziplin. Den 60-Meter-Hürdenlauf bezwang er in 8,34 Sekunden. Dies bedeutete bereits den zweiten Disziplinsieg. Nun hieß es, im Stabhochsprung keine Punkte liegen zu lassen. Mit übersprungenen 4,35 Metern gelang dies gut. Vor dem abschließenden 1000-Meter-Lauf wusste Hanssler, dass er für einen neuen Meetingrekord 792 Punkte benötigte. Hanssler gelang die Punktlandung: In 2:47,39 Minuten überquerte er als Zweiter die Ziellinie und verbuchte genau passende 793 Punkte.

In der Gesamtwertung stand Hanssler somit als ACC-Meister auf dem Podest. "Wir sind mächtig stolz auf Luis", sagte Abteilungsleiterin Lauret. "Nicht umsonst wurde er 2015 als bester Sportler des Kreises Mettmann geehrt."

(asch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Siebenkämpfer verteidigt Uni-Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.