| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sportkegler feiern ersten Saison-Sieg

Heiligenhaus. Gegen Hüttersdorf gelingt Heiligenhaus ein überzeugender 3:0-Erfolg. Mittelstädt meldet sich zurück.

Nach den zuletzt drei turbulenten Wochen mit drei glatten Auswärtsniederlagen in Folge gelang den Heiligenhauser Sportkeglern im Heimspiel gegen den KSC Hüttersdorf ein überzeugender 3:0-Erfolg, der alle Beteiligten aufatmen ließ und die Basis für die nächsten Aufgaben sein kann.

"Den Frust von der Seele kegeln" - das hatte Kapitän Marcel Grote von seinem Team gefordert. Der Kapitän selbst und sein Teamkollege Daniel Mittelstädt, die dem SKH beide seit 27 Jahren angehören - ließen im ersten Block keine Zweifel aufkommen, welche Mannschaft am fünften Spieltag den Takt vorgibt. Der mehrfache Weltmeister und Leistungsträger Mittelstädt scheint wieder in die Spur zu kommen. In seinem ersten Heimspiel in dieser Saison verteidigte er im Duell mit seinem Kapitän die Pole-Position bis zum Schluss und sicherte sich mit starken 911 Holz die Tagesbestleistung. Grote kam mit 893 Holz ins Ziel. Gästekegler Robin Schrecklinger war auf Seiten der Gäste der einzige Lichtblick (857 Holz). Sascha Leißmann musste sich in Heiligenhaus mit 799 Holz begnügen.

Danach folgte eine Heiligenhauser Demonstration. Kerim Demirbag legte mit 887 Holz nur hauchdünn schlechter nach als Karsten Detert, der mit 890 Holz sein stärkstes Heimspiel im roten Dress ablieferte. Die Hüttersdorfer Tobae (805) und Marx (795) sahen nur die Rücklichter.

Im Schlussblock machten dann Robin Holler (887) und Matthias Simon (862) den Deckel drauf. Dass Simon mit dieser Leistung die interne "rote Laterne" übernahm, unterstreicht die bärenstarke Mannschaftsleistung.

Nach der Kritik der letzten Wochen gelang den "Red Lions" die ersehnte Trendwende. Grote zeigte sich nach dem Spiel glücklich: "Für den Kopf waren die drei Niederlagen in Folge nicht so leicht- da muss man auch gegen Hüttersdorf zu Hause erstmal so eine Leistung abrufen."

Das Endergebnis lautete: 5330:4851, 57:21 in der Einzelwertung. Diese Leistung soll den Heiligenhausern Auftrieb geben. Am 8. Oktober führt der Spielplan den SKH zum Aufsteiger SK Eifelland Gilzem (Nähe Trier).

(MK)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sportkegler feiern ersten Saison-Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.