| 00.00 Uhr

Lokalsport
SSVg Heiligenhaus gelingt Traumstart in die Saison

Heiligenhaus. Für seine starke Vorstellung beim Saisonstart gegen Meerbusch erhielt Feyzullah Demirkol von seinem Trainer Deniz Top eine tolle Belohnung. Der 19-jährige Stürmer durfte im Landesliga-Auswärtsspiel der SSVg Heiligenhaus gestern Abend beim VSF Amern in der Startbesetzung auflaufen. Das Spiel war dann gerade sechs Minuten alt, da schlug Demirkol zu. Der Youngster erzielte mit dem 1:0 sein zweites Saisontor. Demirkol hatten die Heiligenhauser vom Nachbarn ASV Mettmann geholt. Wenig später legte Christian Schuh zum 2:0 nach, der ebenfalls nun schon zwei Treffer auf dem Konto hat. Der Grundstein zum 3:2-Auswärtssieg war damit gelegt.

Deniz Top hatte dann noch eine Überraschung parat. Der Trainer wechselte sich selbst in der Abwehr ein, als seine Mannschaft gehörig unter Druck geriet. Alessio Falco, ebenfalls eingewechselt, war es dann, der nach einem erfolgreichen Solo mit seinem Treffer zum 3:1 die Entscheidung erzwang. Amern kam noch zum 2:3-Anschlusstor (86.) und setzte in der Schlussphase dann alles auf eine Karte, aber trotz sechs Minuten Nachspielzeit, blieb es bei dem Ergebnis.

Nach dem Abpfiff waren alle rundherum glücklich bei der SSVg. Team-Manager Daniel Botteon: "Es war ein hartes Stück Arbeit, aber sechs Punkte aus den ersten beiden Spielen, das ist unglaublich. Solch ein Start gelang uns ewig nicht mehr." SSVg: Kersten - Altan Top, Remmert, El Boudihi (76. Deniz Top), Tsiotsios, van Schwamen, Bak (70. Falco), Annachat, Kalkan, Rexhaj, Schuh. Tore: 0:1 Demitkol (6.), 0:2 Schuh (17.), 1:2 Tawiah (25.), 1:3 Falco (80.), 2:3 Bischof (85.). Schiedsrichter: Bender (Richrath).

(wm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SSVg Heiligenhaus gelingt Traumstart in die Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.