| 00.00 Uhr

Lokalsport
SSVg Heiligenhaus nutzt seine Chancen nicht

Lokalsport: SSVg Heiligenhaus nutzt seine Chancen nicht
Ahmed Annachat (l.) vergab zwanzig Minuten vor dem Ende eine große Chance zum Ausgleich. FOTO: Achim Blazy
Heiligenhaus. Der Fußball-Landesligist verliert sein Heimspiel gegen den FC Mönchengladbach 2:3. Von Werner Möller

Mitte der zweiten Halbzeit, im Landesliga-Heimspiel der SSVg Heiligenhaus gegen den Tabellennachbarn FC Mönchengladbach, hatte der Ärger von Manager Bernd Wagner seinen Höhepunkt erreicht. "Wir verwerten unsere Chancen nicht. Und dann kann man nicht gewinnen." Kurz zuvor hatte Ahmet Annachat bei einem 2:3-Rückstand freistehend verschossen (71.). Es war nur eine von vielen Möglichkeiten, die die Hausherren ausließen und so stand am Ende eine 2:3-Heimschlappe - die zweite in dieser Saison nach zuletzt stolzen sieben Punkten aus den letzten drei Spielen. Die beiden Heiligenhauser Tore erzielte Youssef El Boudihi. Ihn hatte Trainer Deniz Top für den verletzten Christian Schuh in den Angriff gestellt. Beim 1:1 köpfte er einen Freistoß von Baki Aydin ein und beim 2:2 war er im Nachschuss erfolgreich. Da hatte Dennis Krol scharf in den Mönchengladbacher Strafraum geschossen.

Pech kam hinzu für die SSVg. Sie lag 1:2 zurück, als Gzim Rexhaj zum Schuss kam und traf. Schiedsrichter Felix May erkannte den Treffer an, aber sein Linienrichter hatte den Heiligenhauser Stürmer im Abseits gesehen. Das sorgte für heftige Erregung. Deniz Top: "Der Schiedsrichter, der eigentlich gut geleitet hat, kam hier mit der neuen Abseitsregel nicht klar. Sauberer als der Gzim kann man kein Tor schießen."

Top: "Mit der ersten Hälfte bin ich unzufrieden, aber dann lief es gut. Mönchengladbach kam dann nur drei- oder vielmal in unseren Strafraum, konnte aber nichts bewegen. Diese Niederlage ist völlig unnötig, sie wirft uns aber nicht um." Kommenden Sonntag geht es zum Aufsteiger MSV Düsseldorf. Gegen ihn haben die Rot-Blauen noch nie gespielt.

SSVg: Kersten - Top, Horn (74. Bayrak), Simic, van Schwamen, Krol, Annachat, Demirkol, Aydin, Rexhaj (74. Ali-Khan), El Boudihi. Tore: 0:1 Lekaj (19.), 1:1 El Boudihi (22.), 1:2 Godlevski (30.), 2:2 El Boudihi (55.), 2:3 Aydin (72.).

Zuschauer: 80.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SSVg Heiligenhaus nutzt seine Chancen nicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.