| 00.00 Uhr

Fußball
Stürmer-Talent trifft für Lintorf

Am kommenden Sonntag starten auch die Fußball-Kreisligen in die neue Spielzeit. Deshalb gibt es derzeit noch zahlreiche Tests. In Lintorf stand das Lokalduell von Rot-Weiß gegen den TuS Breitscheid auf dem Programm - 2:1 (1:1). Wieder einmal für die Hausherren das Stürmer-Talent Patrick Baerwald zu, als er das 1:0 18.) erzielte. Jakub Mizgajski glich für den TuS zum 1:1 aus (22.), ehe Routinier Dennis Dahmen das Lintorfer Siegtor zum 2:1-Endstand erzielte (78.). Vorher hatte Breitscheider den SV Mülheim 5:0 bezwungen.

Auch am Götschenbeck testeten zwei Lokalrivalen. Ratingen 04/19 II zeigte dabei mit dem 5:0 deutlich, dass der Gast Croatia Ratingen eine Klasse tiefer spielt. Andrej Karlicsek (2), Julius Wrede, Tobias Peitz und Niklas Oldörp erzielten die Tore.

Der ASV Tiefenbroich wollte eigentlich gegen den FC Bosporus spielen, der aber absagte. Dafür kam dann kam FSV Kettwig (Kreisliga A) an die Sohlstättenstraße. Die Tiefenbroicher unterlagen zwar 0:4, doch Noch-Trainer Kalli Meerkamp (leitet nur die Saisonvorbereitung, ehe Fesi Angün als neuer Trainer übernimmt) sah es locker: "Die Niederlage fiel zu hoch aus. Wir waren ebenbürtig." Der TV Angermund verlor beim TV Dümpten mit 2:5.

(wm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: Stürmer-Talent trifft für Lintorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.