| 00.00 Uhr

Lokalsport
TC Hösel beendet Saison mit Sieg

Ratingen. Die Herren 30 belegeden nach dem 6:3-Erfolg Rang drei in der Tabelle. Von Falk Janning

Die Tennis-Herren 30 des TC Hösel haben in der 1. Verbandsliga eine gute Saison gespielt. Am letzten Spieltag gewinnt die Truppe mit 6:3 gegen Absteiger TC Blau-Weiß Ronsdorf und geht damit als Dritter durchs Ziel. Sie war mit zwei 7:2-Erfolgen in Schiefbahn und gegen Solingen vielversprechend gestartet, war dann bei Vize-Meister Schwarz-Weiß Essen sowie gegen Meister und Aufsteiger TC Schellenberg aber an ihre Grenzen gestoßen und hatte mit 4:5 und 3:6 verloren. Der Unterschied zu den beiden Erstplatzierten war aber in den Partien nur minimal, und auch in der Abschlusstabelle fehlt nun lediglich ein Zähler auf Platz eins und zwei. Mit zwei 6:3-Erfolgen bei Rot-Weiß Düsseldorf und gegen Ronsdorf beschließt die Truppe die Spielzeit.

"Wir sind mit dem dritten Platz sehr zufrieden, obwohl mehr drin war", sagt Mannschaftssprecher Christian Eusterfeldhaus, der an Position zwei spielt. Vor allem in der Partie bei Vize-Meister Essen habe seine Mannschaft einen möglichen Erfolg verspielt. "Die Essener waren gegen uns ersatzgeschwächt, doch wir haben das nicht nutzen können." Zweimal in Folge waren die Höseler zuletzt aufgestiegen und von der Bezirksliga bis in die 1. Verbandsliga durchmarschiert. "Jetzt sind wir in der Liga angekommen, in die wir gehören. Noch eine Klasse höher wäre das Überleben für uns zu schwer", so Eusterfeldhaus. Der Verband hatte das Team, das in der offenen Klasse in der 2. Verbandsliga angetreten war, nach dem Wechsel zu den Herren 30 nicht entsprechend eingestuft. Auch im Winter hatte das Team in der untersten Spielklasse, der Bezirksklasse, beginnen müssen und feierte zuletzt vier Aufstiege in Folge.

Beim 6:3-Erfolg über Ronsdorf zum Saisonausklang profitierten die Höseler von zwei Verletzungen der Gäste. Christian Eusterfeldhaus (6:4, 4:6, 3:10 gegen Sacha Devant), Benjamin Luck (2:6, 2:6 gegen David Luckhaus) und Marcel Eusterfeldhaus (4:6, 6:4, 7:10 gegen Stefan Schwerter) hatten ihre Einzel verloren. Mirko Czechleba, Alexander Vangelista und Jan Kestermann siegten jeweils 6:0, 6:0 weil ihre Gegner aufgaben oder verletzungsbedingt gar nicht antraten. Damit fielen auch die Doppel aus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TC Hösel beendet Saison mit Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.