| 00.00 Uhr

Lokalsport
Theisen qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft

Lokalsport: Theisen qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft
Annabell Theisen ist die sechstbeste Mehrkämpferin in NRW. FOTO: KN
Ratingen. Die Leichtathletin des TV Ratingen holte Platz sechs bei den NRW-Titelkämpfen im Mehrkampf. Das Team wurde Vierter.

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, Top-Platzierungen in NRW und eine überzeugende Team-Leistung: Die jungen Athleten des TV Ratingen zeigten bei den NRW-Mehrkampfmeisterschaften der U 18 in Bad Oeynhausen eine starke Leistung. Für Ratingen starteten in dieser Altersklasse Leonie Groß, Annabell Theisen und Carolin Wolters im Sieben- und Marius Molzahn im Zehnkampf.

Annabell Theisen bewies ihre aktuell starke Form mit Platz sechs im Siebenkampf - schon bei den 100 Meter Hürden auf 15,38 Sekunden, gefolgt durch einen starken Hochsprung mit 1,64 Metern. Auch die anderen Mädchen, Leonie Groß und Carolin Wolters, waren gut unterwegs: Wolters steigerte ihre Bestzeit über 100 Meter ebenfalls. "So könnte es weitergehen", sagte Trainer Klaus Suhl nach den ersten Disziplinen. Alle Athletinnen erfüllten den Wunsch ihres Trainers und stießen die Kugel auf Bestweiten.

Beim Sprint zeigten alle noch einmal schnelle Beine. So konnten die drei den Tag mit persönlicher Punktbestleistung abschließen. Theisen lag mit 2865 Punkten mehr als gut auf dem Qualifikationskurs für die Deutschen Meisterschaften.

Am zweiten Tag galt es für alle, an die guten Leistungen des ersten Tages anzuknüpfen. Die Ergebnisse im Speerwurf und im Weitsprung waren überzeugend. Theisen schaffte erneut eine persönliche Bestleistung und sprang mit 34,98 Metern weitere Plätze nach vorne .

Vor dem abschließenden 800-Meter-Lauf stand es nun so gut wie fest: Theisen hatte die Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im August in Lage erreicht - sie musste nur noch ins Ziel kommen. Doch das reichte der ehrgeizigen Athletin des TV Ratingen nicht. Am Ende hatte Theisen 4637 Punkte und somit die geforderte Norm souverän um 137 Punkte überschritten.

Carolin Wolters machte die letzte Disziplin für sich zu einem besonderen Highlight. Sie lief die 800 Meter in einer grandiosen Zeit von 2:29,99 Sekunden. Mit der Mannschaft belegte das Ratinger Trio Platz vier in ganz NRW.

Marius Molzahn war ebenfalls fix unterwegs. Er holte im Sprint eine neue Bestleistung und steigerte sich ebenfalls im Weitsprung und im Kugelstoßen. Über die 110 m Hürden gelang ihm am zweiten Wettkampftag noch eine persönliche Bestleistung. Am Ende hatte er 4763 Punkte - ein Ergebnis, das er bisher noch in keinem Zehnkampf erreicht hat.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Theisen qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.