| 00.00 Uhr

Lokalsport
Torhüter Karatas sichert Heiligenhaus einen Punkt

Heiligenhaus. Der Nachwuchs-Torhüter hält beim 0:0 in Klosterhardt stark. Torjäger Schuh hat einige gute Chancen.

Die SSVg Heiligenhaus zeigte sich im Landesliga-Gastspiel bei Arminia Klosterhardt gut erholt von der letzten Heimpleite (0:5 gegen den DSC) und erreichte ein verdientes 0:0. Immerhin hatte Klosterhardt bis jetzt noch Hoffnung auf die Vize-Meisterschaft, doch die dürfte zerstört sein.

Eine Stunde lang stellten die Gäste eine deutliche Feldüberlegenheit her, sie waren der Führung erheblich näher als Arminia. So blieb die erste Doppel-Großchance von Christian Schuh und Henning Kawohl per Kopfball ungenutzt (18./ 19.). Auch Alessia Falco, der wieder eine ganz starke Vorstellung bot, traf kurz vor dem Wechsel aus bester Position nicht.

In der letzten Viertelstunde war Klosterhardt dann deutlich überlegen. Da konnte sich der 18 Jahre alte Heiligenhauser Keeper Inan Karatas mehrfach auszeichnen. Zudem bekam der Klosterhardter Sturmführer Marcel Landers an seiner rechten Seite keinen Stich gegen den ganz starken Shunsaku Fujita. Der so schmächtig wirkende Japaner mit dem Dauerlächeln verdiente sich die Bestnote, denn ständig konnte er mit guten Bällen feine Heiligenhauser Angriffe einleiten.

Und dann hielt ganz stark Inan Karatas. Als Klosterhardt mit allen Mitteln auf den Sieg stürmte, war er es, der ständig in den Mittelpunkt rückte. Egal, wo er zur Faustabwehr gezwungen wurde, zu gutem Stellungsspiel oder auf der Linie, alle Aufgaben wusste das Eigengewächs zu meistern.

Seine größte Tat war die Parade gegen Samet Sadiklar in der Schlussphase, wo alle Oberhausener Fans schon den Siegtreffer auf den Lippen hatten. Man kann gespannt sein, wie sich Trainer Deniz Top, der diesmal nicht dabei war, entscheiden wird, wenn künftig Marcel Grote zu den SSVg-Keepern stößt. Sicherlich ein Wohlstandsproblem für die Blau-Roten.

Manager Bernd Wagner zur Punkteteilung: "Wir waren etwas skeptisch, was das Spiel hier in Klosterhardt angeht. Denn die beiden Niederlagen zuletzt waren so nicht eingeplant. Aber jetzt zeigte die Mannschaft, dass sie einen vorzüglichen Charakter besitzt und sich nicht umwerfen lässt. Besonders freute mich die ganz starke Leistung von Inan Karatas. Dieser Junge besitzt ein riesiges Talent."

SSVg: Karatas - Top, van Schwamen, Kawohl, Fujita, Horn, Günes (75. Fürguth), Ali-Khan (82. Karakitsos), Falco, Dogan, Schuh (90. Aydogan). Zuschauer: 100.

(wm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Torhüter Karatas sichert Heiligenhaus einen Punkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.