| 00.00 Uhr

Lokalsport
Turnerin Bodewein holt Silber

Ratingen. Rund Zehntausend Besucher und Sportler waren im Rahmen des 3. NRW-Landesturnfestes nach Siegen gekommen. Darunter waren auch zwei Ratinger Turntalente, die an der NRW-Nachwuchs- und Jugendmeisterschaft im Mehrkampf teilnahmen.

Bei den Jüngsten in der Nachwuchsklasse AK 11 startete Lucy Bodewein am Boden sehr stark und es sollten Schraube, Salti und Sprünge sehr gut gelingen. Den Sprung stand sie ohne zu zucken, nur der Balken wurde zum Problem und mit zwei Abgängen schien jede Hoffnung, das Treppchen noch zu erreichen, in weite Ferne zu rücken. Beim Barren zeigte sie keine Nerven und durch Patzer der anderen Turnerinnen sicherte sie sich am Ende doch noch den zweiten Platz und damit den NRW-Vizemeistertitel.

In der Meisterklasse ab 16 Jahren startete Joana Varro am Sprung bravourös in den Stand, den Balken beherrschte sie ebenfalls. Am Barren gab es jedoch einen Abstieg, beim Abgang verletzte sich Varro zudem noch. Den Boden allerdings beherrschte sie wieder und stand den Doppelsalto trotz Schmerzen sicher. Ganz knapp verpasste sie das Treppchen und belegte den vierten Platz. Ein prima Erfolg für die beiden, die fünf- bis sechsmal die Woche nach Bergisch Gladbach zum Bundesstützpunkt fahren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Turnerin Bodewein holt Silber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.