| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS-Athleten überzeugen bei Wettkämpfen

Ratingen. Zur Vorbereitung auf die kommenden Kreismeisterschaften standen in den vergangenen Tagen für die Lintorfer Nachwuchsathleten einige Testwettkämpfe auf dem Programm: die Breitscheider Nacht des TuS Breitscheid, die Bahneröffnung der SG Kaarst am Kaarster See sowie das Sportfest des TuS Köln rrh. im Sportpark Höhenberg. Lena Bösecke (Altersklasse W8), Sandra Bösecke (W12), Lilly Haas (W11), Leon Bauer, Laurenz Schürmann (beide M13) und Isabel Schauerte (W15) zeigten tolle Leistungen und stellten zahlreiche neue Bestleistungen auf.

Eröffnet wurde die Serie mit der Teilnahme an der Breitscheider Nacht. Hier gingen die Schwestern Sandra und Lena Bösecke sowie Laurenz Schürmann an den Start. Schürmann absolvierte die 2,5 Kilometerstrecke in 10:59,3 Minuten und wurde Fünfter seiner Altersklasse. Sandra Bösecke überquerte nach 13:20,7 Minuten als Sechste der WU14 die Ziellinie.

Leon Bauer zeigte bei der Bahneröffnung in Kaarst im 75-Meter-Sprint eine tolle Leistung. Er verbesserte seine Bestzeit aus dem Vorjahr um fast sieben Zehntel und finishte als Drittplatzierter in 10,51 Sekunden. Lilly Haas war ebenfalls in guter Form in den klassischen Dreikampfdisziplinen (50 Meter Sprint, Weitsprung und Schlagball). Sie war mit ihren Ergebnissen von 8,33 Sekunden, 3,35 Metern und der neuen Bestleistung im Ballwurf von 20 Metern zufrieden.

Für weitere neue Bestleistungen sorgten Laurenz Schürmann und Isabel Schauerte in Köln. Schürmann verbesserte seine Laufzeit über 75 Meter auf 10,46 Sekunden und gewann Silber. Im Weitsprung steigerte er seine persönliche Bestmarke auf 4,46 Meter und wurde Siebter. Schauerte gewann souverän den 100-Meter-Sprint und verbesserte ihre Bestleistung auf 12,81 Sekunden. Jeweils Bronze holte sie im Weitsprung (mit neuer Bestmarke von 5,16 Metern) und im 80-Meter-Hürdensprint (12,47 Sekunden).

(asch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS-Athleten überzeugen bei Wettkämpfen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.