| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS gewinnt ohne Top-Spieler

Ratingen. Der Tischtennis-Landesligist schlägt Königshof im Auswärtsspiel 9:4.

Ein Duell - zwei prominente Ausfälle: Beim Tischtennis-Landesligaspiel zwischen Königshof und dem TuS Lintorf fehlten auf beiden Seiten die Spitzenspieler. Thorsten Meinert war bei den Gästen verhindert, bei den Krefeldern gar der noch ungeschlagene Yiping Zang. Lintorf wusste den Ausfall besser zu verkraften und gewann 9:4.

Am frühen Sonntag-Morgen verloren Jens Berger und Aushilfs-Spieler Helmut Sperling aus der zweiten Mannschaft im Doppel 2:3. Dafür gewannen aber Christoph Moschner und Gordon Ruf sowie Thomas Hohn und Tobias Oster ihre Doppel souverän 3:0 und 3:1. Gordon Ruf fand im ersten Einzel dann nicht so richtig in sein Spiel und verlor mit 1:3 gegen Jürgen Reuland. Christoph Moschner mit einer ganz souveränen Leistung brachte durch seinen 3:0-Sieg gegen Oliver Belles die Lintorfer wieder in Führung. Thomas Hohn siegte deutlich mit 3:0 gegen Mike Stephan. Jens Berger hatte es dann sehr schwer gegen Jörg Pasch, der den Sieg durchaus verdient gehabt hätte. Berger konnte sich knapp mit 3:2 durchsetzen. Als dann auch noch Helmut Sperling überraschend 3:1 gegen Tobias Stiefel gewann und auch Tobias Oster Torsten Pasch 3:1 bezwang, sah schon alles richtig gut aus für die Gäste.

Dennoch sollten noch einmal zwei Niederlagen folgen. Moschner war gegen Jürgen Reuland auf verlorenem Posten und Gordon Ruf verlor mit ordentlich Pech und musste nach einem unglücklichen Matchball auch sein zweites Spiel gegen Oliver Belles verloren geben.

Das mittlere Paarkreuz um Thomas Hohn und Jens Berger machte dann den Sieg perfekt, in dem sie gegen Jörg Pasch und Mike Stephan gewannen. Hätte einer von beiden verloren, wäre dies allerdings kein Beinbruch gewesen, denn auch Tobias Oster hatte schon sein Gegenüber Tobias Stiefel besiegt.

"Gegen eine gute Mannschaft aus Königshof ohne unsere Nummer eins, die natürlich trotzdem vermisst wurde, mit 9:4 zu gewinnen, war schon eine ordentliche Leistung. Darauf kann man aufbauen", sagte Sprecher Jens Berger nach dem Erfolg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS gewinnt ohne Top-Spieler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.