| 00.00 Uhr

Lokalsport
TV-Athleten überzeugen im letzten Freiluft-Mehrkampf

Ratingen. Bei den Mehrkampftagen der LG Sieg gibt Annabell Theisen nach langer Verletzungspause ihr Comeback.

Die Ratinger Leichtathleten freuen sich über das Comeback ihrer talentierten Mehrkämpferin Annabell Theisen. Rund sieben Monate nach ihrer Operation an den Bändern des Sprunggelenks meldete sich Theisen beim letzten Wettkampf der Freiluftsaison zurück und landete bei den Mehrkampftagen der LG Sieg auf dem ersten Platz. Sie hatte alles daran gesetzt, noch in diesem Jahr bei einem Siebenkampf an den Start gehen zu können und den ganzen Sommer über fleißig trainiert. Sie agiert zwar noch mit angezogener Handbremse, ist aber glücklich, wieder einen Wettkampf bestritten zu haben. "Es waren zwar keine Bestleistungen, aber irgendwo muss man ja wieder anfangen", sagte sie nach ihrem Sieg mit 200 Punkten Vorsprung in der Altersklasse U20. "Ich bin zufrieden, so darf es weitergehen." Nun will sie sich in aller Ruhe auf die neue Mehrkampf-Saison konzentrieren.

Ihre Vereinskameradin Leonie Drubel festigte den zweiten Platz in der Altersklasse U18 mit guten Leistungen in ihrer Paradedisziplin Hochsprung, im Weitsprung und - trotz missglücktem Anlauf zur ersten Hürde - beim 100-Meter-Hürden-Lauf.

Der zweite Wettkampftag gehörte Carolin Wolters. Nach dem ersten Tag auf Platz sieben liegend startete sie eine tolle Aufholjagd. Mit neuer persönlicher Bestleistung im Speerwurf und einem beherzten Lauf über die 800 Meter erreichte sie in der Endabrechnung noch den dritten Platz.

Sarah Schulte-Bunert startete in der U18 ihren ersten Siebenkampf. Auf der Hürdenstrecke kam sie an der achten Hürde ins Straucheln, rettete sich aber trotzdem in einer hervorragenden Zeit ins Ziel. Bekannt als gute Sprinterin sammelte sie über die 100-Meter-Sprintstrecke und auch im Weitsprung wertvolle Punkte, die am Ende Platz sieben bedeuteten.

Die Freiluftsaison ist somit für die Sportler des TV Ratingen beendet. In den Herbstferien steht Regeneration auf dem Programm, danach beginnt das Wintertraining.

Die Ergebnisse des TV Ratingen bei den Mehrkampftagen der LG Sieg im Siebenkampf: Annabell Theisen: 16,25 Sekunden, 1,57 Meter, 8,16 Meter, 27,13 Sekunden, 5,12 Meter, 34,70 Meter, 2:59,92 Minuten (100 Meter Hürden; Hochsprung; Kugel; 200 Meter; Weitsprung; Speer; 800 Meter). Leonie Drubel: 16,62 Sekunden, 1,57 Meter, 9,35 Meter, 13,98 Sekunden, 5,04 Meter, 24,53 Meter, 2:56,58 Minuten (100 Meter Hürden; Hochsprung, Kugel, 100 Meter; Weitsprung, Speer, 800 Meter). Carolin Wolters: 18,34 Sekunden, 1,39 Meter, 8,46 Meter, 14,52 Sekunden, 4,53 Meter, 28,72 Meter, 2:37,26 Minuten. Sarah Schulte-Bunert: 16,64 Sekunden, 1,33 Meter, 8,48 Meter, 13,26 Sekunden, 4,74 Meter, 21,41 Meter, 3:24,59 Minuten.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TV-Athleten überzeugen im letzten Freiluft-Mehrkampf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.