| 00.00 Uhr

Lokalsport
TV Ratingen feiert das nächste Schützenfest

Essen. In Essen gewinnt der Verbandsliga-Tabellenführer 29:15 gegen Altendorf. Von Werner Möller

Der TV Ratingen hat gestern Abend die Tabellenführung der Handball-Verbandsliga sicher verteidigt. Wieder gelang den Grün-Weißen ein Kantersieg, diesmal bei DJK Altendorf mit 29:15 (13:7). Und nun freuen sich alle rund um den Europaring auf den kommenden Samstag, wenn der HSV Dümpten kommt (18 Uhr).

Trainer Ralf Trimborn: "Das wird ein Fest. Alles ist darauf vorbereitet." Seine Schützlinge taten sich in Essen zunächst schwer. 1:4 nach sieben Minuten, dann 4:5, das sah nicht gut aus. Aber dann kam der erste gewaltige Zwischenspurt und über den Sechs-Tore-Halbzeitsvorsprung wurde die Führung kontinuierlich ausgebaut. Dabei stand Torjäger Moritz Metelmann zunächst nicht zur Verfügung. Der hing im Stau auf der Autobahn fest und konnte erst kurz vor dem Wechsel eingesetzt werden.

"Es war eine souveräne Vorstellung, sieht man einmal von den ersten zehn Minuten ab", betonte Ralf Trimborn. "Vor allem unser Außenspiel läuft nun, wie wir es schon früher erhofft hatten. Daran haben wir auch sehr intensiv gearbeitet." Justus Abs hat sich an der rechten Seite zu einer festen Größe entwickelt. Ihm unterlief kein Fehlwurf.

Auch Keeper-Routinier Andreas Hoppe, bis tief in die zweite Hälfte im Spiel, zeigte eine gute Vorstellung. Klar, bei insgesamt nur 15 Gegentoren, da stimmte im hinteren Bereich weitgehend alles. Dann ist Max Beckmann zu nennen. Nicht nur wegen seiner acht Feldtore, auch im Abwehrbereich hat der 29-Jährige sich fein entwickelt. "Wir haben noch viele Chancen liegen lassen", sagt Trimborn. "Aber jetzt schauen wir alle auf Dümpten am kommenden Samstag." Da muss erneut die Tabellenspitze verteidigt werden. Das gab es ewig nicht mehr am Europaring.

TV Ratingen: Hoppe (ab 40. Pawlik) - Schweinsberg 2, Benny und Florian Heimes, Szonn 4, Abs 3, Tristan Beckmann 2, Max Beckmann 8, Schomburg 4/2, Czarnecki 1, Metelmann 5, Krämer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TV Ratingen feiert das nächste Schützenfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.