| 00.00 Uhr

Lokalsport
TV Ratingen geht gegen Kellerkind Langenfeld unter

Langenfeld. Der TV verliert bei der SG II mit 31:37 (15:15). Von Werner Möller

Eigentlich war man beim TV Ratingen fest davon überzeugt, die Zeiten seien vorbei, wo es gegen Verbandsliga-Kellerkinder deftige Ausrutscher gibt. Von wegen: Am Samstagabend blamierten sich die Grün-Weißen wieder einmal ganz heftig. Beim Drittletzten SG Langenfeld II gab es mit 31:37 (15:15) erneut eine Blamage erster Güte.

Handball-Chef Thomas Oberwinster, der während der Partie im Kampfgericht saß, der verstand die Welt nicht mehr: "Wir befanden uns auf einem richtig guten Weg. Das haben wir bewiesen bei unseren Siegen in Überruhr und in Angermund, den Spitzenteams dieser Liga. Und nun so etwas. So eine grausige Vorstellung! Unsere Mannschaft hat sich überhaupt nicht gewehrt. Sie bekam nicht einmal eine Zeitstrafe aufgebrummt. Da spielen selbst unsere Jugendmannschaften aggressiver."

Dabei verlief das Auswärtsspiel bis Mitte der zweiten Hälfte ausgeglichen. Dann setzten sich die Langenfelder mit drei Toren ab, der TV bäumte sich, wie man es gegen unten stehende Mannschaften leidlich kennt in dieser Saison, überhaupt nicht auf und in der Endphase hatten die Hausherren ein ganz leichtes Spiel.

Trainer Ralf Trimborn mochte diese Niederlage überhaupt nicht kommentieren. Er hatte seine Schützlinge eindringlich gewarnt, dass man auch in Langenfeld durchaus verlieren kann. Es hörte anscheinend niemand hin. Dabei ist jede Verbesserung in der Tabelle ungemein wichtig, denn diese Verbandsliga ist in der neuen Saison nur noch sechste Liga. Dort wollen die Ratinger, die weit oben stehen, was die Zuschauerzahlen angeht, bestimmt nicht hin.

Kommenden Samstag kommt mit der TG Cronenberg wieder ein unten stehender Gegner. Lernt der TV aus dieser Pleite?

TV Ratingen: Mack (20. bis 50. Hoppe) - Metelmann 11, Gorris, Florian Heimes 5, Benny Heimes 4, Szonn 6, Julian Schweinsberg, Abs 2, Tristan Beckmann 1, Czarnecki, Schomburg 2/2, Krämer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TV Ratingen geht gegen Kellerkind Langenfeld unter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.