| 00.00 Uhr

Lokalsport
TVR-Frauen gehen gegen den Ersten ziemlich unter

Ratingen. In der Handball-Verbandsliga der Damen hat der Aufsteiger TV Ratingen es nicht geschafft, den Tabellenführer TV Witzhelden zu stürzen. Die Ratingerinnen waren völlig unterlegen und verloren ihr Heimspiel mit 21:36 (9:16). Zur hohen Niederlage meinte die Spielerin Cordula Schwirblat: "Nicht nur die Niederlage, auch die Tordifferenz ist ärgerlich. Wir konnten nichts umsetzen, was wir uns vorgenommen hatten." Immerhin stellen die Ratinger hinter Witzhelden den zweitbesten Angriff der Liga. Verena Meschig (6), Ronja Mantyk (5) und Yenia Trippel waren die besten Werferinnen. Nächstes Spiel nach der zweiwöchigen Pause ist Adler Haan (Sonntag, 10. Dezember, 16.45 Uhr).
(wm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TVR-Frauen gehen gegen den Ersten ziemlich unter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.