| 00.00 Uhr

Lokalsport
TVR-Reserve feiert endlich den ersten Saisonsieg

Ratingen. Der TV Ratingen II hat die ersten Landesliga-Punkte eingefahren. Mit einer tollen Steigerung im zweiten Durchgang besiegten die Grün-Weißen den TV Cronenberg klar 31:24 (13:15). Bis in die zweite Hälfte hinein sah es allerdings nicht nach einem Heimsieg aus, denn der Start war grausig. Bei 0:3 bereits reagierte Trainer Niklas Vogel und bat zur Auszeit. Dann stand es 13:16 kurz nach der Pause. Auch hier war nichts zu erkennen, was auf einen Erfolg deutete.

Dann ging der große Ruck durch die Mannschaft. Der Ex-Angermunder Fabian Sarafin, Jonas Oberwinster nach tollen Tempogegenstoß und Zuspiel von Torwart Raphael Vorberg und Björn Jochems warfen ein 16:16 heraus. Nun wollten die Ratinger mehr. Nun wollten sie den ersten Sieg, der bei 21:16-Führung, also einem glänzendem 8:0-Lauf, fast schon eingefahren war. Wichtig war zudem die gute Vorstellung von Philipp Jochems. "Den Philipp haben wir aber auch ständig mustergültig freigespielt", sagte dazu Mannschaftssprecher Sebastian Schäper.

TV Ratingen II: Vorberg, Raukamp - Schäper 1, Glöckler 5, Abs, Björn Jochems 7, Sarafin 1, Remke 1, Fröhlich 3, Philipp Jochems 6, Zietz 1, Oberwinster 4.

(wm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TVR-Reserve feiert endlich den ersten Saisonsieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.