| 00.00 Uhr

Lokalsport
TVR-Schwimmer steigern ihre Bestzeiten deutlich

Ratingen. Die jungen Athleten des TV Ratingen holten viele Medaillen bei Wettkämpfen in Duisburg und Neuss.

Zehn Nachwuchsschwimmer aus den Jahrgängen 2006 bis 2009 um Trainerin Monika Baron-Lepper sind bei einem zweitägigen Wettkampf in Duisburg an den Start gegangen. Das Resümee der Übungsleiterin fällt positiv aus: "Die Nachwuchssportler und Betreuer haben einen entspannten Wettkampf erlebt, der den jungen Aktiven einen Einstieg in die doch für sie noch nicht ganz so gewohnte Langbahn ermöglichte", sagt Baron-Lepper über ihre Schützlinge. "Fast alle konnten ihre bisherigen Bestleistungen teils deutlich unterbieten, so dass wir mit vielen zufriedenen Gesichtern nach Hause fahren konnten."

Erste Plätze erzielten Hugo Richter über 100 Meter Schmetterling und 200 Meter Lagen erzielen. Dazu rundete noch Platz drei bei 100 Meter Freistil in 1:30,29 Minuten einen für ihn rundherum erfolgreichen Wettkampf ab. Dazu ließen sich Sophia Nguyen über 100 Meter Brust in 1:52,59 und Magdalena Lepper über 200 Meter Brust in 3:49,42 jeweils eine verdiente Goldmedaille umhängen. Ebenfalls über 200 Meter Brust wurde Finja Schütz zur Siegerehrung aufgerufen.

Oliver Bartsch blickt mit Platz drei in einer Zeit von 4:16,53 zufrieden auf seinen Start über 200 Meter Lagen zurück. Den Reigen der Medaillengewinner rundete Trine Marks mit Platz zwei über die 50 Meter Rücken in 0:48,16 Sekunden ab.

Die Schwimmer der zweiten Wettkampfmannschaft waren ebenfalls im Einsatz. Unter der sportlichen Leitung von Ralf Kastner und Stefan Schönhoff starteten die etwas erfahreneren Nachwuchsschwimmer auf der 50-Meter-Langbahn im Neusser Stadtbad gegen internationale Konkurrenz aus Luxemburg und den Niederlanden.

Lena Görgens (Jahrgang 2006) belegte dabei über 200 Meter Lagen in 2:54,81 Minute den zweiten Platz ebenso wie über die 200 Meter Freistil in 2:39,29. Über 100 Meter Schmetterling steigerte sich Görgens noch einmal, so dass es in 1:27,49 zu Platz eins reichte. Im Starterfeld der Mädchen aus dem Jahrgang 2007 schafften es über 100 Meter Freistil gleich eine ganze Reihe von TV Schwimmerinnen unter die Top 10. Sanya Music wusste dazu über die 200 Meter Lagen und 200 meter Freistil jeweils als Zweite und über die 100 Meter Rücken als Dritte zu überzeugen. Das erfreute die Trainer.

Als einer der jüngsten TV-Schwimmer in Neuss war Jan Wirminghaus (2008) am Start. Neben zweiten Plätzen über 100 Meter Brust, Rücken und Freistil konnte er über die 100 Meter Schmetterling seinen Wettkampf mit Platz eins über diese Lage krönen.

Ein Jahr älter und auch erfolgreich waren Jonas Berger mit Platz zwei über 100 Meter Brust und Platz drei über 100 Meter Freistil sowie Ben Juretzki mit Platz drei über die 100-Meter-Distanz in Brust und Schmetterling sowie Platz zwei über die 200 Meter Lagen.

Nach längerer Pause nahm Carina Baumgarten (2003) in der zweiten Mannschaft wieder den Einstieg in den Wettkampfbetrieb auf. Dies gelang mit Platz eins über 50 Meter Freistil in 0:31,00 Sekunden und Platz zwei über die 50 Meter Schmetterling ebenso wie mit dritten Plätzen über 100 Meter Brust und 200 Meter Freistil eindrucksvoll.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TVR-Schwimmer steigern ihre Bestzeiten deutlich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.