| 00.00 Uhr

Lokalsport
TVR-Team schwimmt auf Rang vier

Ratingen. Bei den NRW-Staffelwettkämpfen überzeugen drei Ratinger Mannschaften.

Drei Schwimmabteilungen des TV Ratingen gingen beim NRW-Finale im Staffelwettkampf in der Wuppertaler Schwimmoper an den Start. Die gemischten Staffeln der Jugend E aus den Jahrgängen 2008 und 2009 eröffneten die Wettkämpfe. Für den TV Ratingen schwammen Emil Thissen, Hugo Richter, Jan Wirminghaus, Johanna Kroll, Magdalena Lepper, Paula Heilmann und Sophia Nguyen. Nach der Kraul-, Brust-, Rücken-, Schmetterling- und Lagenstaffel wurden die Nachwuchssportler mit einer Zeit von 13:19,58 Minuten Zwölfter in der Gesamtwertung.

Für die weibliche Jugend D (Jahrgang 2006 und 2007) schickte der TV Ratingen Antonia Wendel, Celine Lehnard, Emily Schier, Kristyna Hlavova, Lena Görgens, Lilo Prinz, Mia Wirmingshaus sowie Sanya Music ins Becken. Die Schwimmerinnen starteten mit Platz sieben bei der Freistilstaffel in den Wettbewerb und hielten dieses Niveau den gesamten Wettbewerb über: Nach den Brust-, Rücken-, Schmetterling- und Lagenstaffeln stand am Ende eine Gesamtzeit von 24:19,57 zu Buche, welche einen guten sechsten Platz bedeutete.

Die erfahrene weibliche Jugend C (Jahrgang 2004/2005) war mit sechs Schwimmerinnen am Start: Charlotte Wendel, Helen Burchard, Helene Bergmann, Laura Dersch, Lea Weber und Marie Görgens. Alle sechs Athletinnen zeigten sehr gute Leistungen, die für viel Freude bei ihren Trainern sorgten. Mit einem dritten Platz in der Freistilstaffel starteten die Damen stark in den Wettbewerb. In der 4x100 Meter Bruststaffel folgte Platz sieben. Am Ende der fünf Staffeln stand eine Gesamtzeit von 24:16,86, die den vierten Rang bedeutete.

TV-Abteilungsleiter Ralf Kastner blickte zufrieden zurück. "Mit drei Mannschaften konnten wir im Vergleich zum Vorjahr eine weitere Mannschaft ins NRW-Finale bringen. Wir hatten viele gute Schwimmer am Start. Highlight für uns war natürlich, dass die Jugend C am Ende mit Platz vier in der Gesamtwertung gegen sehr starke Konkurrenz der großen Startgemeinschaften nur sehr knapp am Podest vorbei geschwommen ist."

(law)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TVR-Team schwimmt auf Rang vier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.