| 00.00 Uhr

Lokalsport
Viele Sorgen bei der SSVg Heiligenhaus

Heiligenhaus. Der Fußball-Landesligist droht in der Tabelle durchgereicht zu werden. Viele Spieler fallen aus. Von Werner Möller

Die SSVg Heiligenhaus holte in den letzten vier Landesligaspielen nur zwei Punkte und das beunruhigt Trainer Dietmar Grabotin: "Es wird höchste Zeit, wieder einen Dreier zu landen." Der erfahrene Coach weiß genau - Platz acht seiner Mannschaft sieht zu Beginn des zweiten Meisterschaftsdrittels noch ordentlich aus, es kann aber schnell bergab gehen. Denn in der Tabelle ist alles dicht beieinander und mit dem ESC Rellinghausen kommt am Sonntag (15 Uhr, Talburgstraße) ein Gegner mit dem zweitbesten Angriff der Liga. Nur der Tabellenführer und Topfavorit SF Baumberg traf besser.

Der ESC Rellinghausen, schon im neunten Jahr Landesligist, wird vom Ex-Ratinger Karl Weiß trainiert. Über den 58-Jährigen spricht man auch heute noch im Ratinger Umfeld in höchsten Tönen. In diesem Sommer holte er mit Sebastian Hoffmann einen Akteur in seinen Club, der damals ebenfalls das blaugelbe Trikot von 04/19 trug. Der blonde Abwehrhüne schoss bereits drei Tore in dieser Spielzeit. Grabotin kennt Karl Weiß seit Jahren und schätzt ihn: "Alle Mannschaften, die der Karl trainiert, sind topfit. Er ist ein Trainer der alten Schule, große Laufbereitschaft ist bei ihm stets erste Voraussetzung."

Grabotin selbst hat derweil Personalsorgen. Denn die Verletzung von Routinier Bünjamin Dogan, im DSC-Spiel erlitten, stellte sich als Mittelfußbruch heraus und die Hinrunde ist gelaufen. Markus Fürguth muss sich einer Meniskus-OP unterziehen und fällt wie auch der Japaner Shunsaka Fujita (Knieprobleme) länger aus. Wahrscheinlich rückt Allrounder Philipp Horn wieder in die Stammformation. Aber kaum wieder als Rechtsverteidiger, denn dort erledigte der junge Altan Top als dessen Stellvertreter seine Sache sehr gut. Top kam im Sommer vom Oberliga-Aufsteiger TV Kalkum-Wittlaer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Viele Sorgen bei der SSVg Heiligenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.