| 00.00 Uhr

Lokalsport
Zwei Titel für Hösel bei eigenem Cup

Ratingen. Der Nachwuchs des SV überzeugt beim Pfingstturnier des Bezirksligisten. Von Nils Jewko

41 Mannschaften, insgesamt 17 verschiedene Vereine und über 600 Spieler - das sind die reinen Zahlen zum dreitägigen Pfingstturnier des SV Hösel (SVH), das in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal ausgetragen wurde. "Wir sind hoch zufrieden. Das Wetter hat weitgehend mitgespielt, die Stimmung war gut und alles hat reibungslos funktioniert" sagte SVH-Jugendleiter Heinz-Erich Schlingheider. Neben zahlreichen Teams aus der Region war bereits zum dritten Mal eine englische Mannschaft aus Basildon, rund 40 Kilometer nordöstlich von London, mit einer D- und A-Jugend vertreten. Basildon ist die Partnerstadt von Heiligenhaus.

Wie im Vorjahr beendete der ältere Jahrgang des Vereins Supreme Youth aus Großbritannien das Turnier mit einem Spiel gegen die A-Jugend der Gastgeber. 2:1 hieß es am Ende für die Engländer, die neben dem Siegerpokal noch eine Erinnerungsmedaille mit auf dem achtstündigen Heimweg über das Meer nahmen. Doch auch der SV Hösel ging auf der eigenen Anlage am Neuhaus nicht leer aus. Beim alle Nachwuchsmannschaften umfassenden Turnier setzte sich die B- und C-Jugend der Höseler jeweils gegen die gesamte Konkurrenz durch.

Während sich bei den D-Junioren die DJK Blau-Weiß Mintard und bei den E-Junioren die SG Unterrath über den Sieg freuen konnten, wurden bei den kleinsten Nachwuchskickern keine Platzierungen vergeben. "Hier dürfen sich alle 17 Mannschaften als Sieger fühlen", sagte Schlingheider über das Bambini und F-Jugend Turnier. Mit Gerald Asamoah war zudem noch ein besonderer Gast auf der Anlage des SVH zu finden. Der ehemalige Spieler und Publikumsliebling von Schalke 04 und heutiger Vereinsbotschafter des Klubs unterstützte seinen Sohn, der in der F-Jugend vom SV Hösel spielt. Zudem sammelte er mit einer Schussanlage Geld für seine Stiftung ein.

Schlingheider sprach zum Abschluss "von einem tollen Fußballfest" und hat dabei die 13. Auflage des Turniers schon im Blick.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Zwei Titel für Hösel bei eigenem Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.