| 00.00 Uhr

Ratingen
Sportverein betreut Ganztagsschüler

Ratingen. Der Verein "Interaktiv" arbeitet seit mit 35 Schulen in Ratingen und Umgebung zusammen.

Bereits im zehnten Jahr kümmert sich der gemeinnützige Sportverein "Interaktiv - Verein für Schule, Sport und Freizeit" in Zusammenarbeit mit der Wilhelm-Busch-Grundschule (WBS) in Hösel um die Betreuung von Ganztagsschülern.

Die WBS ist mittlerweile eine von 35 Schulen in Ratingen und Umgebung, die mit "Interaktiv" zusammenarbeiten. Insgesamt betreuen aktuell 360 pädagogische Fachkräfte rund 5000 Schüler. Fast alle weiterführenden Ratinger Schulen profitieren vom Bildungskonzept des Ratinger Vereins.

Vorstand und Geschäftsführung von "Interaktiv" kommen aus dem Schulbetrieb und sind dadurch mit den Bedürfnissen vor Ort vertraut. Ein großer Vorteil in der Zusammenarbeit mit dem Verein ist die Unterstützung für die jeweilige Partnerschule bei der Personalentwicklung: Lehramtsstudenten, die für "Interaktiv" tätig sind, kommen so in die Schule und können dort später nach gegenseitigem Kennenlernen ihr Referendariat ableisten.

Ein weiterer Baustein des vereinseigenen Bildungskonzeptes ist die Akademie, in der Mitarbeiter ständig fortgebildet werden und sogar ein Zertifikat für die Arbeit im Ganztag erreichen können. Darüber hinaus wurde ein nachhaltiges Qualitätsmanagement-System etabliert, mit dem die "Interaktiv"-Arbeit ständig überprüft wird. So besuchen die pensionierten Pädagogen Detlef Wörner und Franz Remy regelmäßig die Partnerschulen und erkundigen sich nach dem aktuellen Stand der Zusammenarbeit und nach möglichem Verbesserungspotenzial.

Grundlegend setzt "Interaktiv" seinen Fokus auf sportliche Aktivitäten: Kinder sollen sich austoben und Aggressionen loswerden, die sie im lernintensiven Schulbetrieb von acht bis 16 Uhr aufbauen. In der WBS in Hösel bietet der Verein unter anderem ein breites Sportprogramm mit Vorbildcharakter an, etwa mit Handball, Fußball, Artistenschule, Klettern, Judo und Tischtennis. Einige dieser Angebote werden von Mitarbeitern aus dem Spitzensport geleitet, unter anderem Burkhart Horn (Judo-Bundesliga) und Mike Ruf (Tischtennis-Bundesliga). Außerdem ist "Interaktiv" der Stammverein des Handballvereins SG Ratingen und bietet den Jugendlichen somit aktive sportliche Vorbilder, die im Rahmen von AGs oder auch Sportcamps ihre Tipps an die Kleinsten weitergeben.

Trotz der sportlichen Schwerpunkte kommt die Bildung nicht zu kurz: So bietet der Ratinger Verein Förderunterricht in den Kernfächern Deutsch, Englisch, Mathematik, kreativem Unterricht wie Basteln, Malen, Gestalten, Künstlerwerkstatt und Gesundheitslehre an.

Unterstützt wird das Betreuungs-Konzept durch eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung, die unter anderem besagt, Forschungen zeigten, dass Kinder und Jugendliche, die regelmäßig an passenden Ganztagsangeboten teilnehmen, bessere Lernerfolge erzielten. "Insbesondere gebundene Ganztagsschulen ermöglichen individuelle Förderung und eröffnen mehr Lernchancen für die Schüler", heißt es zudem in der Studie.

Weitere Informationen zum Verein und dem Konzept finden Interessierte im Internet unter www.interaktiv-schule.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Sportverein betreut Ganztagsschüler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.