| 00.00 Uhr

Ratingen
Stadionring wird zur Falle

Ratingen. Fehlende Beschilderung lässt Autofahrer umherirren. Von Joachim Preuss

Seit Montag ist die lange angekündigte Sperrung des Stadionringes aktiv: In Höhe des Stadions verlegen die Stadtwerke ihre Fernwärmeleitung. Die Bauarbeiten waren von den Stadtwerken um eine Woche verschoben worden, die Rheinbahn hatte aber bereits zum ursprünglichen Termin Umleitungen eingerichtet und beibehalten.

Doch von der Sperrung erfahren Autofahrer, die aus Mitte kommen und vom Blyth-Valley-Ring in den Stadionring abbiegen wollen, nichts. Nur in Gegenrichtung ist deutlich gesperrt. "Von jedem, der heute hier gedreht hat, nur einen Euro und ich brauche diesen Monat nicht mehr arbeiten", schreibt Gunnar Larsson zu seinem Foto vom Stadionring in einer Facebook-Gruppe. Aus Richtung Blyth-Valley-Ring/Vermillionring bleibt der Stadionring bis zur Höhe der Hausnummer 11 beziehungsweise bis zur Tankstelle und dem Baustoffhandel weiterhin befahrbar. Infos: www.ratingen.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Stadionring wird zur Falle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.