| 00.00 Uhr

Lintorf
Stadt baut Spielplatz an der Ina-Seidel-Straße um

Lintorf. "Wir freuen uns, darüber informieren zu können, dass nun ein weiterer Spielplatz in Lintorf erneuert wird", so Angela Diehl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Bürger-Union, und BU-Ratsherr Detlev Czoske. Man könnte auch sagen: Was lange währt, wird endlich gut. Denn die BU hatte bereits am 12. Juni 2013 beantragt, den Spielplatz Ina-Seidel-Straße, gegenüber Hausnummer 51, in die Prioritätenliste zur Spielflächenentwicklung aufzunehmen und die erforderlichen Mittel in den Haushalt einzustellen. Das Ansinnen wurde in den städtischen Spielplatz-Entwicklungsplan eingearbeitet und stand dann im vergangenen Juni auf dem Programm. So wie bei anderen Spielplätzen geschehen, beteiligte die Stadt die Eltern und Kinder an der Neugestaltung. Das Kinder- und Jugendbüro des Jugendamtes und die Abteilung Stadtgrün der Stadt Ratingen luden alle Eltern und Kinder nach den Sommerferien 2015 zu einem Planungstreffen auf den Spielplatz ein.

Nun sei mit dem Umbau begonnen worden, so Diehl und Czoske weiter: "Freuen wir uns auf die baldige Fertigstellung und die daran anschließende Neueröffnung, zu der die Stadt Ratingen einladen wird."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lintorf: Stadt baut Spielplatz an der Ina-Seidel-Straße um


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.