| 00.00 Uhr

Ratingen
Stadtgarde Blau-Rot vom Oberdorf feiert närrisches Jubiläum

Ratingen. Närrisches Jubiläum: Die Stadtgarde Blau-Rot vom Oberdorf würdigt in der kommenden Session ihr besonderes Bestehen: sechs mal elf Jahre. Der Blick reicht weit zurück. Von den Siedlernarren im Ratinger Osten - gegründet am 16. September 1951 - führte der Weg zur heutigen Stadtgarde Blau-Rot vom Oberdorf. Nun feiert die Gesellschaft das Vereinsjubiläum.

Die Große Ratinger Damensitzung am 29. Januar ab 15 Uhr in Stadthalle gehört auch im Jubiläumsjahr dazu. Ein Programm mit vielen Höhepunkten wird Sitzungspräsidentin Barbara Oxenfort wieder präsentieren - unter anderem mit den Altstädter Köln, Lieselotte Lotterlappen, Kuhl un de Gäng, Christian Pape, Klaus und Willi, Tanzcorps Fidele Sandhasen, Martin Schopps und den Swinging Fufares und einem Überraschungselferrat. Karten können bei der Geschäftsstelle Ingrid Benzing in Ratingen, Telefon 02102/ 80626, vorbestellt werden. Aber auch die Verleihung des Närrischen Ehrenbraumeisterorden am 3. Februar 2017 mit Jubiläumsempfang sowie der Närrische Frühschoppen am 11. Februar im Spiegelsaal des Ratinger Brauhauses gehören zum Programm im Jubiläumsjahr. Das Motto des Ratinger Karnevals "Dume huch un mahke" passt - und so möchte die Stadtgarde Blau-Rot vom Oberdorf als kleine Gesellschaft munter in ihre Jubiläumssession 2017 starten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Stadtgarde Blau-Rot vom Oberdorf feiert närrisches Jubiläum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.