| 00.00 Uhr

Kolpingsfamilie
35 Spieler treten zum Skatturnier an

Ratingen. Sichtlich zufrieden war jetzt Bernhard Hansch, Organisator der Skatturniere der Lintorfer Kolpingsfamilie. Der Grund: Zum 63. Skatturnier konnte er zahlreiche Teilnehmer begrüßen. 35 Spielerinnen und Spieler waren in den großen Pfarrsaal von St. Johannes gekommen. Die Teilnehmer rangen an insgesamt zwölf Spiel-Tischen in jeweils zwei Durchgängen um Stiche, Punkte und Preise. Am Ende des Skatturniers siegte Axel Bockelmann deutlich mit 1818 Punkten. Auf dem zweiten Platz der Runde landete Dietmar Rosenfeld mit 1621.

Drittplatzierte wurde Renate Reinhard mit 1525 Punkten. Die drei Erstplatzierten des Turniers wurden mit Ehrenurkunden ausgezeichnet. Die elf Erstplatzierten erhielten schöne Sachpreise. Nicht nur wegen der großen Teilnehmerzahl bei der nun gespielten Runde ist für das Frühjahr des nächsten Jahres bereits ein weiteres Skatturnier geplant. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gemacht.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kolpingsfamilie: 35 Spieler treten zum Skatturnier an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.