| 00.00 Uhr

Jubiläum
50 Jahre in einer Firma gearbeitet

Ratingen. Ein seltenes Jubiläum feierte Heinrich Wolber: 50 Jahre lang war er im Malerbetrieb Reinecke tätig. Wolber wurde 1952 geboren und begann bereits seine Ausbildung bei Reinecke. Das war 1966. Danach blieb er dem Familienbetrieb treu. Malermeister Michael Reinecke lobt ihn als "sehr zuverlässig, universell einsetzbar, sehr freundlich". Wolber ist Mitglied im Tambourcorps der Schützengilde, die in die Berg-Kompanie überging und deren Major er später wurde. Er spielt seit den frühen 70er Jahren mit seiner Musikgruppe bei Martinszügen in Ratingen und Umgebung - und besucht gerne die Spiele von Ratingen 04.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jubiläum: 50 Jahre in einer Firma gearbeitet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.