| 00.00 Uhr

Jubiläen
ABB ehrt Mitarbeiter für langjähriges Engagement und Treue

Ratingen. Vorstand und Betriebsrat von ABB Deutschland ehrten jetzt 717 Mitarbeiter aus ganz Deutschland für ihr langjähriges Engagement und ihre Treue, darunter 73 vom Standort Ratingen. 436 blicken Mitarbeiter auf 25 Jahre, 217 auf 35 Jahre, 61 Jubilare auf 45 Jahre und drei Jubilare aus Ratingen auf 50 Jahre Engagement beim Technologiekonzern zurück. Die größte Gruppe der Jubilare kommt mit 256 Personen aus der Metropolregion Rhein-Neckar. An den Standorten Mannheim, Heidelberg und Ladenburg sind 146 Mitarbeiter mit 25 Dienstjahren, 86 Personen mit 35 Jahren und 24 Jubilare mit 45-jähriger Betriebszugehörigkeit beschäftigt.

In seiner Rede weist der Vorstandsvorsitzende der ABB AG, Hans-Georg Krabbe, darauf hin, dass es 1990, nach der Wende, in der deutschen Wirtschaft eine Art Sonderkonjunktur gab, was viele Neueinstellungen zur Folge hatte - auch bei ABB: "Etliche dieser Kollegen sind ABB bis heute treu geblieben. Über so viele Jahre in ein und demselben Unternehmen zu arbeiten - das ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit." Denn nichts ist so sicher wie der Wandel.

Eine neue Herausforderung habe auch ABB dieses Jahr angenommen. "Wir stehen am Ende eines sehr ereignisreichen Jahres, weltpolitisch wie auch bei ABB. Mit der Next-Level-Strategie blicken wir nach vorne und haben ein ganzes Paket an Maßnahmen für mehr Wachstum und Innovationen geschnürt. Hiermit wollen wir agiler und flexibler werden und vor allem noch näher am Kunden arbeiten", betont Krabbe. Lothar Kämpfer, Vorsitzender des Konzernbetriebsrats, unterstreicht die besondere Stellung der Jubilarinnen und Jubilare: "Sie sind aktive Mitgestalter des Wandels, gleichzeitig Bewahrer von Kontinuität und schlussendlich Vorbild.

" ABB in Deutschland erzielte im Jahr 2014 einen Umsatz von 3,22 Milliarden Euro und beschäftigt etwa 10.800 Mitarbeiter. ABB ist führend in der Energie- und Automatisierungstechnik und ermöglicht seinen Kunden in den Bereichen Energieversorgung, Industrie, Transport und Infrastruktur ihre Leistung zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen der ABB-Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen weltweit etwa 140.

000 Mitarbeiter.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jubiläen: ABB ehrt Mitarbeiter für langjähriges Engagement und Treue


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.