| 00.00 Uhr

Fitness
Abzappeln für den guten Zweck

Ratingen. Am Samstag, 18. November, findet von 17 bis 19 Uhr in der Sporthalle Dürering 3 ein Sportcharity- Event zugunsten zweier mexikanischer Dörfer, Ixtlaltepec und Tehuantepec, statt.

Diese Dörfer liegen nach dem schweren Erdbeben in Schutt und Asche, so dass sich Fitness-Instruktoren europaweit zusammengeschlossen haben, um für diese

Menschen Gelder zu "ertanzen".

Der gesamte Erlös geht direkt an die Menschen der zerstörten Dörfer, Familie Castillo wird das Geld noch vor Weihnachten dorthin bringen.

Saskia Reuter stellt an diesem Tag zwei neue Konzepte aus dem Fitnessbereich vor. Die interessierten Besucher haben so die Möglichkeit, für einen guten Zweck ordentlich zu tanzen und zu schwitzen.

Fit&Funky vereint das Beste aus Tanz und Krafttraining mit seinem eigenen Gewicht, Stretching und Entspannung zu Musikstilen aus den Charts.

Salsation ist ein Tanzfitnessprogramm, das viel Wert auf die Qualität der Tanzbewegungen und den Focus auf die Musikalität und den lyrischen Ausdruck legt.

Ein weiterer Höhepunkt des sportlichen und musikalischen Tages wird der Auftritt der mexikanischen Tanzgruppe Viva Mexiko aus Düsseldorf sein, die ihre landestypischen Trachten und Tänze präsentieren werden.

Der Eintritt kostet zwölf Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder ab elf Jahren.

Da es bei dem Event nur eine bestimmte Anzahl an Plätzen gibt, wird um Anmeldung unter der E-Mail-Adresse powerinpinkfitness@gmx.de gebeten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fitness: Abzappeln für den guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.