| 00.00 Uhr

Malerei
Ausstellung in Haus Salem

Ratingen. Der Ratinger Gregor Ziolkowski befasst sich seit über 40 Jahren mit Malerei, Zeichnung und Grafik. Ausgebildet wurde er im Lyzeum für Bildende Künste und an der Kunstakademie in Breslau. Seine früheren Arbeiten waren vom Impressionismus geprägt, und erst seit den 90er Jahren hat der Surrealismus die Oberhand gewonnen. Seine Malerei ist jedoch kein Fantasieland, alle Bilder sind fest in der Wirklichkeit verwurzelt. Die Ausstellung in Haus Salem trägt den Titel "Unterwegs". Die dort gezeigten Bilder sind nicht zu konkret und lassen dem Betrachter viel Spielraum für Interpretationen. Die Ausstellung ist im Kunstraum Salem, Auf der Aue 17, bis zum 12. Februar täglich von 10 bis 17 Uhr zu sehen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Malerei: Ausstellung in Haus Salem


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.