| 00.00 Uhr

Spende
Blinde Ratinger bekommen Spezial-iPhones

Ratingen. Gespräche makeln, mal rasch ein Bild hochladen oder eine Kurznachricht tippen - wer Augen hat, weiß viele Funktionen seines Mobilfunktelefons rasch und einfach zu nutzen. Um Blinden und Sehbehinderten den Alltag im Umgang mit diesem Kommunikationsmittel zu erleichtern, hat American Tower Germany jetzt sechs Mitgliedern des Ratinger Blinden- und Sehbehindertenvereins jeweils ein iPhone 5c übergeben.

Der Clou sind dabei die besonders behindertgerechten Funktionen mit Ausstattungsextras wie Blue-Tooth-Tastaturen. Besonders hervorgehoben wurden die Vorteile, mit denen die Sprachversion "Voice-Over" den akustischen Bedienermodus unterstützt. Die sprachgeführte Anleitung bei Telefonaten und Nutzung von Informationen und Apps schafft ein weiteres integratives Spektrum der eigenständigen Lebensführung und Orientierung der Behinderten durch die Partizipation in der Gesellschaft mit modernen Medien.

Initiiert hatte Marion Höltermann, Vorsitzende des Vereins, die Aktion. Und das Unternehmen American Tower Germany, das selbst sehbehinderte Mitarbeiter in seinen Reihen hat, sagte sofort finanzielle Unterstützung zu. Ebenso engagiert brachte sich das Ratinger Elektronikunternehmen Johann & Wittmer ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spende: Blinde Ratinger bekommen Spezial-iPhones


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.