| 00.00 Uhr

Die Gute Tat
Blumenparadies unterstützt Tafel

Ratingen. Passend zur Jahreszeit wurde bei Schley's Blumenparadies fröhlich in blau und weiß gefeiert. Rund 2.500 Besucher kamen zum ersten Oktoberfest in die beiden Häuser in Breitscheid und Mettmann.

Für Besucher, die zünftig in Dirndl oder Lederhose erschienen, gab es einen besonderen Nachlass auf den Einkauf. So wurden in Tracht manch ein Oktoberfestbier getrunken und etliche bayrische Spezialitäten verspeist. Eine große Tombola mit vielen wertvollen Sachpreisen hatte Schleys's Blumenparadies für den guten Zweck ausgerichtet. Mit dem Erlös wurde der Ratinger Tafel unter die Arme gegriffen. Die Einnahmen in Höhe von 2.300 Euro gingen an diese Einrichtung, die unbürokratisch Hilfe vor Ort leistet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Gute Tat: Blumenparadies unterstützt Tafel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.