| 00.00 Uhr

Krankenhaus-Besuch
Die "Blauen Engel" sind unermüdlich im Einsatz

Ratingen. RATINGEN (RP) Die Frauen Union Ratingen besuchte anlässlich ihrer Veranstaltungsreihe "Gesundheit und Pflege" die ehrenamtlichen Helferinnen des St. Marienkrankenhauses, die sogenannten "Blauen Engel".

Diesen Namen bekamen die Damen bei ihrer Gründung im Jahre 1982 aufgrund der blauen Kittel, die getragen werden, wenn die Patienten in den Krankenzimmern aufgesucht werden. Mit 24 Gründungsmitgliedern begann man damals unter dem Dach des Sozialdienstes katholischer Frauen und der katholischen Krankenhaushilfe. Seitdem sind einige Damen schon sehr viele Jahre als "Blauer Engel" im Einsatz, ein Gründungsmitglied, Anita Stiller, ist sogar bis heute aktiv. Die Vorsitzende der Frauen Union, Mechthild Stock, erkundigte sich über die Einsatzzeiten und die unterschiedlichen Aufgaben der Damen. " Wir sind täglich von Montag bis Freitag für rund zwei bis drei Stunden in verschiedenen Gruppen auf den Krankenstationen aktiv", so die Leiterin der "Blauen Engel", Christina Kaufhold. "Unsere Aufgaben sind sehr vielfältig. Wir erledigen kleine Dienste, Gänge zur Post oder Bank und Einkäufe. Manchmal holen wir auch aus der Wohnung des Patienten in der Eile vergessene Gegenstände. Die wichtigste Aufgabe jedoch ist das Gespräch mit den Patienten. Einfach mal zuhören und ein offenes Ohr zu haben, tut vielen Kranken gut." So sind die "Blauen Engel" eine unverzichtbare Unterstützung für das Pflegepersonal im St. Marienkrankenhaus geworden. Sie sind immer gerne gesehen. Guten Rückhalt erfahren die ehrenamtlichen Helferinnen durch die Krankenhausleitung und den Förderverein des Krankenhauses. Die Zusammenarbeit stimmt. Wie viel Freude die Arbeit mit den Patienten macht, zeigt sich daran, dass bis heute 28 "Blaue Engel" im unermüdlichen Einsatz sind.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krankenhaus-Besuch: Die "Blauen Engel" sind unermüdlich im Einsatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.