| 00.00 Uhr

Informationstag
Die Karl-Arnold-Schule stellt sich vor

Informationstag: Die Karl-Arnold-Schule stellt sich vor
FOTO: Blazy, Achim (abz)
Ratingen. Für einen erfolgreichen Schulanfang will das Team der Karl-Arnold-Grundschule um Leiterin Ulrike Niermann, Volkardeyer Straße 36, Ratingen-Eckamp, alle wichtigen Informationen zur Einschulung an interessierte Eltern weitergeben und die Arbeitsweisen in der Grundschule und Ogata sowie ihr Konzept des Schulanfangs vorstellen.

Deshalb sind alle Eltern mit ihren zukünftigen Schulanfängern für Dienstag, 15. September, in die Schule eingeladen. Bereits am Schulvormittag werden in der Zeit von 8.

30 bis 9.45 Uhr die Klassentüren für die zukünftigen Erstklässler zusammen mit ihren Eltern geöffnet, um schon einmal richtige Unterrichtsluft schnuppern zu können. Um sich rechtzeitig über die zukünftige Schule ihres Kindes, das Schulprogramm der Schule und alle im Zusammenhang mit der Einschulung wichtigen Fragen informieren zu können, findet am selben Abend, ebenfalls am 15. September, der ergänzende Informationsabend für Eltern statt. Dazu können interessierte Eltern um 19 Uhr in den Räumen der Ogata das gesamte Team der Karl-Arnold-Schule persönlich kennenlernen.

Im Anschluss daran bietet die Schule vielfältige Möglichkeiten an, Informationen über die pädagogische Arbeitsweise der Schule und zum individuellen Konzept des Schulanfangs zu erhalten. Mit ausreichend Zeit und Gelegenheit werden im Laufe des Abends alle im Zusammenhang mit der Einschulung und der Betreuung im "Offenen Ganztag" und der "Über-Mittag-Betreuung" bestehenden Fragen geklärt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Informationstag: Die Karl-Arnold-Schule stellt sich vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.