| 00.00 Uhr

Brauchtum
Die neuen Könige der Reserve-Kompanie Ratingen

Ratingen. Christian Schneider und Finn Semmler sind die neuen Könige der Reserve-Kompanie Ratingen. Bei strahlendem Sonnenschein konnte Heinz Nikolaus, Hauptmann der Reserve-Kompanie,viele Gäste und Kompaniemitglieder auf dem Hochstand der Bruderschaft begrüßen. Das Organisationsteam und die Schießmeister hatten die Veranstaltung bestens vorbereitet, so dass alle gut gelaunt auf die Nachfolger von König Rüdiger Ulrich und Jungkönig Fabian Nikolaus gespannt waren. Die Hüpfburg des Deutschen Roten Kreuz lockte gerade die Kleinen an, die sehr auf ihre Kosten kamen.

Der Höhepunkt des Königsschießens: die Ermittlung des neuen Kompaniekönigs. Da es etliche Kameraden gab, die diese Ehre erringen wollten, gab es einen richtigen Wettkampf. Jeder einzelne Schuss wurde mit Spannung verfolgt. Durch einen äußerst guten Schuss sicherte sich Christian Schneider, der auch 2. Schriftführer der Kompanie ist, die Würde des neuen Kompaniekönigs. Der Ratinger Finanz-Experte ist zugleich auch Vorsitzender des Unternehmernetzwerks Run und im Vorstand der Ratinger Jonges aktiv. Auch beim Wettbewerb um den Jung- und Schülerschützenkönig wurde es spannend. Dank der gestiegenen Mitgliedzahlen gerade von jungen Schützen in der Reserve-Kompanie gab es einen intensiven Wettbewerb. Glücklicher Gewinner ist Finn Semmler. Finn wollte bereits als kleiner Junge immer schon an den Kirmesbuden schießen und ist jetzt verdienter Schülerkönig der Kompanie. Darüber hinaus ist er Nachwuchs-Imker. Ein Hobby, das er mit großer Passion ausfüllt.

Beim sogenannten "Rupfen" der Vögel auf die Platte konnte sich beim Ehrenvogel Sebastian Rühl, beim GFU-Vogel Marco Steinbach und beim ARAG Bernd Teege-Vogel Wilfried Hoffmann durchsetzen. Wie immer war auch der Damenvogel heiß begehrt. Es wurde hart gekämpft und die Teilnehmerinnen hatten viel Spaß dabei. Annette Roes konnte den Titel erringen und freute sich sehr. Die weiteren Ergebnisse sind unter www.reserve-kompanie-ratingen.de zu finden. Anschließend feierte die Kompanie ihre neuen Könige auf dem Hochstand und später noch bis in die späten Abendstunden im Spiegelsaal des Kompanielokals Ratinger Brauhaus. Der neue Kompaniekönig Christian wird mit seiner Königin Franziska beim Königsfest am Samstag, 22. April, in der Cones Scheune bei Familie Bergermann ab 19 Uhr inthronisiert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brauchtum: Die neuen Könige der Reserve-Kompanie Ratingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.