| 00.00 Uhr

Marinekameradschaft
Ehemaliger Wiesel-Fahrer feiert mit

Ratingen. Die Marinekameradschaft "Admiral Graf Spee" feierte jetzt ihr Sommerfest. Neben zahlreichen Mitgliedern konnte der Vorsitzende Udo Franke auch eine ganze Reihe von Abordnungen befreundeter Vereine und Gäste begrüßen. So unter anderem die amtierende Homberger Schützenkönigin Bettina Droste, den Ehrenvorsitzenden der Ratinger Reservistenkameradschaft, Hans Dutschke, Michael Brüster, den Schützenchef der Tiefenbroicher St. Sebastianus Bruderschaft, und eine Abordnung der Marinekameradschaft Friedrichstadt aus Düsseldorf. Auch der 1. stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Diedrich konnte - trotz vieler weiterer Veranstaltungen - vorbeischauen.

Die weiteste Anreise hatte allerdings ein ehemaliger Wiesel- Fahrer: Herbert Kleis fuhr 1982 auf dem ersten Patenboot der Stadt Ratingen und wohnt heute in der Nähe von Trier und war extra für das Fest nach Ratingen gekommen, um alte Bekannte von damals wieder zu sehen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Marinekameradschaft: Ehemaliger Wiesel-Fahrer feiert mit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.