| 00.00 Uhr

Schülerfirma Boje
Flughafen bedankt sich für den Geburtstagskuchen

Ratingen. Der Flughafen Düsseldorf feierte in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen und die BOJE-Schülerfirma war dabei: Aus über 200 Bewerbern wurden 20 Preisträger ermittelt. Die BOJE-Schülerfirma erhielt für ihren kreativen und schmackhaften Geburtstagskuchen ein Preisgeld von mehr als 1900 Euro.

Die Schülerfirma ist Teil des berufsvorbereitenden und schulabschlussbezogenen Projekts "BOJE-Berufliche Orientierung junger Erwachsener" der VHS Ratingen und des SkF Ratingen Arbeit und Integration.

Neben der intensiven sozialpädagogischen Betreuung, dem Fachunterricht zum Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 und 10a engagieren sich die Schülerinnen und Schüler in berufsvorbereitenden Maßnahmen wie Betriebspraktika.

In der Catering-Schülerfirma "BREAK" setzen sich die Schülerinnen und Schüler unter anderem mit Buchhaltung, Budgetplanung und Hygienevorschriften auseinander, beschäftigen sich mit gesunder Ernährung und üben sich dabei in der handwerklichen Praxis, indem sie Kuchen und Herzhaftes vor Ort zubereiten.

Weitere Informationen zu der Schülerfirma gibt es auch im Internet unter "http://www.boje-ratingen.de"

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schülerfirma Boje: Flughafen bedankt sich für den Geburtstagskuchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.