| 00.00 Uhr

Poensgenpark
Im Poensgenpark erklingen Wanderlieder

Ratingen. In Düsseldorf und etlichen anderen Städten singt "Frau Höpker" - und das schon seit 2008. Am Wochenende hat nun Frau Bredt, Gerda Bredt, gesungen, unterstützt vom Internationalen Chor der Volkshochschule und einem ganz ordentlichen Rudel sangesfreudiger Ratinger. Im Poensgenpark, gleich neben der alten Zeder auf einer großen Wiese, standen Männlein und Weiblein frohen Mutes und hatten offenbar kein Problem damit, wacker Wanderlieder zu schmettern. Irgendwie und -wann singt schließlich jeder mal, gern leise bei hauswirtschaftlichen Verrichtungen, gern laut, wenn im Autoradio der Lieblingssong ertönt. Nun wurde auf Anregung des Fördervereins Poensgenpark erstmal freischwebend geschmettert. Und es sah ganz so aus, als wenn das nicht das letzte Mal gewesen wäre.

Der Posaunenchor des CVJM unter der Leitung von Klaus Simang unterfütterte mit seiner dicke-Backen-Musik das löbliche Tun - passte aber eher zu den Wanderliedern, die Sängern mit heute silbernen Locken schon in ihren Kindertagen über die Lippen gekommen sind. "Hoch auf dem gelben Wagen" hieß es da zum Beispiel, "Auf, du junger Wandersmann" und "Aus grauer Städte Mauern". Also erst noch nichts von Frau Fischer.Der Vorsitzende des Poensgenpark-Fördervereins, Berndt Hoffmann, hatte 100 Textblätter für den Gesangsnachmittag vorbereitet - man hätte die doppelte Menge gebraucht.

Aber - was ein Ratinger Sänger ist, der greift auch gern mal erfolgreich auf sein Gedächtnis zurück. Wenn erholsames Grün, wärmende Sonne, Gleichgesinnte rechts und links zusammenkommen, wenn ein bisschen musikalische Unterstützung dazu gereicht wird - dann mag man sich schon auf ein weiteres Rudelsingen freuen. Manch einer hat natürlich Besorgnis wegen des Wetters.

Aber - wer in den Park kommt, der hat auch irgendwo in Ratingen ein schützendes Zuhause. Bislang ist nicht an wöchentliches oder monatliches Singen gedacht. Aber ein jährliches sollte doch drin sein. Es wurde zumindest erfreut davon gesprochen. gaha

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Poensgenpark: Im Poensgenpark erklingen Wanderlieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.