| 00.00 Uhr

90. Geburtstag
Joseph Busch stammt aus Fußballerfamilie

Ratingen. Zu seinem 90. Geburtstag hat Joseph Busch, ehemaliger Vorsitzender des Stadtsportbundes, heute Freunde und Weggefährten eingeladen.

Geboren wurde Busch in Düsseldorf, dort lernte er Fußballspielen und hatte große Vorbilder: Onkel Theo Breuer, Deutscher Meister mit der Fortuna, spielte in der Nationalmannschaft. Toni Turek und andere Fußballhelden jener Zeit gingen in seiner Familie ein und aus. Der Fußball war es auch, der Busch das Einleben in Ratingen 1970 erleichterte.

1992 wurde Busch zum Vorsitzenden des Stadtsportverbandes gewählt und richtete mit Johannes Kraft das Stadtsportforum ein. Während seiner gesamten Amtszeit machte er für ehrenamtliches Engagement mobil.

Er selbst lernte das Kicken bei "PC 05" in Düsseldorf, einem Verein, den es heute nicht mehr gibt. Als Spieler der DJK Düsseldorf kam er 1970 nach Ratingen, wurde "Alte Herren"-Mitglied und Funktionär.

1986 bis 1991 stand Joseph Busch an der Spitze des TUS Homberg. Er organisierte sportliche Begegnungen etwa mit Moskau, St. Petersburg und Kokkola. Von 1992 bis 1997 war er Vorsitzender des Stadtsportverbandes, der damals Stadtsportbund hieß. Heute ist Busch Ehrenmitglied. 2002 erhielt er für seine Ehrenämter das Bundesverdienstkreuz.

Heute genießt Joseph Busch, der beruflich 40 Jahre im Fernmeldedienst der Deutschen Bundespost tätig war, seinen Ruhestand. Und heute will er feiern und seinen Geburtstag genießen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

90. Geburtstag: Joseph Busch stammt aus Fußballerfamilie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.