| 00.00 Uhr

Die Gute Tat
Jugendorganisation räumt Silvestermüll weg

Ratingen. Die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation Deutschland hat nach eigenen Angaben bundesweit mit über 6.500 Mitgliedern und an über 240 Orten das Jahr mit ihrer Neujahrs-Aktion gestartet - und wie seit Jahren auch in Ratingen.

Die Jugendlichen haben am frühen Neujahrsmorgen in den Städten die Straßen gekehrt und diese von von den Überresten der Silvesternacht befreit.

Die lokale Ortsgruppe in Ratingen hat sich mit 21 Teilnehmern an der alljährlichen Aktion beteiligt.

Die Aktion hat von 8 bis 8.45 Uhr am Marktplatz Ratingen stattgefunden. Ghalib Ahmad Naseer, Jugendgruppenleiter Ratingen der

Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation: "Dies ist eine lange Tradition, und wir führen diese Aktion freiwillig beziehungsweise ehrenamtlich jedes Jahr in Ratingen durch. Ziel ist es, dass wir uns gesellschaftlich und durch soziales Engagement effektiv beteiligen. Dies ist auch ein Zeichen der Integration der Muslime in Deutschland. Weitere Infos gibt es unter www.ahmadiyyajugend.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Gute Tat: Jugendorganisation räumt Silvestermüll weg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.