| 00.00 Uhr

Theater
"Ladykillers" im Gemeindezentrum

Ratingen. Die Höseler Theatergruppe "Raum 175" hat die intensive Probearbeit zu der englischen Kriminalkomödie "Ladykillers" aufgenommen. Die Aufführungen finden im Frühjahr im Evangelischen Gemeindehaus, Bahnhofstraße 175, statt.

Aus dem Inhalt: Der zwielichtige Professor Marcus hat ein ehrgeiziges Ziel. Er will mit einem wild zusammen gewürfelten Kumpanenkreis einen Geldtransport der Eisenbahn überfallen. Zu diesem Zweck mietet er nahe dem Londoner Bahnhof King's Cross bei der Witwe Mrs. Wimmerforth ein Zimmer an. Um ihre Machenschaften zu verschleiern, tarnt sich die Gruppe als Musikband und gibt vor, in dem Zimmer regelmäßig Musikstücke zu proben. Ebenso regelmäßig erhält Mrs. Wimmerforth Besuch von ihren Freundinnen zum Kartenspielen. Die Damen zeigen sich zum Kummer der Herren entzückt über deren Anwesenheit. Als die gutgläubige Mrs. Wimmerforth den Ganoven auf die Schliche kommt, kommt alles anders als geplant.

Die wöchentlich stattfindenden Proben werden durch Sprech-, Reaktions- und Improvisationsübungen eingeleitet.

Die berühmte Verfilmung aus dem Jahr 1955 mit Alec Guinness ist sicherlich vielen Lesern bekannt.

Die Aufführungstermine sollte man sich schon einmal vormerken: 1. April, 19 Uhr; 2. April, 16 Uhr; 7. April, 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Theater: "Ladykillers" im Gemeindezentrum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.