| 00.00 Uhr

Lions-Kalender
Bürgermeister bekommt das erste Los

Ratingen. Der beliebte Adventskalender des Lions Clubs Ratingen ist pünktlich zur Vorweihnachtszeit auf den Markt. Die ersten Exemplare sind bereits verkauft. Los-Nummer 1 bleibt dabei dem ersten Bürger der Stadt vorbehalten. Aus den Händen von Lions-Präsident Theodor Leuchten nahm Bürgermeister Klaus Pesch den Adventskalender entgegen, der neu gestaltet wurde: Nach einem Malwettbewerb mit der Lebenshilfe schmückt das Siegermotiv - das Herrenhaus Cromford - den Kalender. Pesch: "Der Kalender sieht nicht nur richtig schön aus, sondern es stecken auch tolle Preise dahinter. Ich hoffe sehr, dass die Ratinger mit dem Kauf des Kalenders wieder die gute Sache unterstützen."

4000 Exemplare hat der Lions Club drucken lassen. Sie werden zum Stückpreis von sechs Euro abgegeben. Solange der Vorrat reicht, spätestens jedoch bis zum 2. Dezember, sind die Adventskalender an den bekannten Verkaufsstellen im Stadtgebiet sowie jeden Samstag auf dem Wochenmarkt in Ratingen-Mitte am Lions-Stand erhältlich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lions-Club-Adventskalender 2017 - Bürgermeister bekommt das erste Los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.