| 00.00 Uhr

Unternehmen
Paul Schwer stellt bei Tünkers aus

Ratingen. Die Reihe heißt UnternehmenKunst, findet bei Tünkers Maschinenbau am Rosenkothen zum sechsten Male statt und präsentiert diesmal den Künstler Paul Schwer. Für einige Monate sind Werke von ihm in Besprechungsräumen, Fluren, in der Kantine und in den Produktionshallen zu sehen. Draußen ist ein Tünkers-Schwerlastregal aufgebaut, bei dem "die Kunst" in 1,60 Meter Höhe beginnt und fünf mal sechs Meter groß ist. Diese Tafel wurde von Mitarbeitern installiert und trägt rote und grüne Leuchtstoffröhren sowie rote und grüne Kunststoffscheiben, die in rhythmischer Folge vor die Leuchtstoffröhren gesetzt wurden und wie ein Baustellenschild anmuten - denn zur Zeit ziehen fast alle Produktionsbereiche wegen eines neuen Lagerkonzepts um.

So steht also ein Kunstwerk als Bautafel für den Umbau, die Umzüge und den Neubau einer neuen Halle. Wer sich für die Ausstellung interessiert, kann in der Firma einen Besichtigungstermin anfragen; Sabine Tünkers, die mit ihrem Mann die Ausstellungen initiiert und zudem Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer des Museums Ratingen ist, erklärt sich gerne zu einer Führung bereit. gaha

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unternehmen: Paul Schwer stellt bei Tünkers aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.