| 00.00 Uhr

Reitercorps
Reiter messen sich im Ringstechen

Ratingen. Beim Reitercorps Lintorf 1956 fand nun das traditionelle Corpskönigsschießen und das Mannschaftsringstechen zwischen den Reitercorps Ratingen, Angermund und Lintorf statt. Neuer Corpskönig des RCL für die Saison 2016/17 wurde Felix Thorn. Die Pfänderschützen waren: Hermann Kratz, Tim Ocklenburg, Andreas Unger, Peter Claassen und Jürgen Hademer. Das Mannschaftsringstechen mit den Reitern Joachim Schultz, Christoph Steeg und Tim Ocklenburg , entschied die Mannschaft des Reitercorps Lintorf zum wiederholtem Mal für sich. Tagesbester wurde Kai Hoffmann vom Reitercorps Ratingen. Der Bruderschafts-Oberst, Joachim Schultz wurde der diesjährige Reiterkönig.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitercorps: Reiter messen sich im Ringstechen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.