| 00.00 Uhr

Oktober
So schmeckt das Erntedankfest

Ratingen. Viel Andrang gab es beim kulinarisches Erntedankfest in Schley's Blumenparadies in Ratingen und Mettmann. Im gesamten Gartencenter duftete es nach Herbst, und die vielen Besucher nutzten das Wochenende, um sich von den Angeboten - von Tipps rund um den Garten über Herbstdeko, Kinder-Aktionen bis hin zu vielen kulinarischen Genüssen - inspirieren zu lassen.

Herbstzeit ist Pflanzzeit - da hatten die Kunden die Qual der Wahl bei den Herbstblumen und -Blumenzwiebeln. Erste Kunden ließen sich auch über den Winterschutz für ihre Pflanzen beraten - bis zum ersten Nachtfrost dauert es wohl nicht mehr lange. Im Café gab es herbstliche Genüsse wie Flamm- oder Zwiebelkuchen, Kürbissuppe, Reibekuchen und natürlich Federweißer schmecken. Viel zu probieren gab es auch an den verschiedenen Partnerständen.

Von lokalem Honig, gebrannten Mandeln und regionalem Obst über herbstliche Backwaren bis hin zu Wein und Olivenölen reichte das Angebot.

Beim Kürbisschnitzen, Schminken und Stockbrot grillen und Pressen ihres eigenen Apfelsaftes hatten auch die Kinder ihren Spaß. "Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele die Möglichkeit genutzt haben, sich bei uns auf den Herbst einstimmen zu lassen. Vor allem das Kürbisschnitzen bei den Kindern und der Zwiebelkuchen bei den Erwachsenen standen hoch im Kurs", resümierte Geschäftsführer Nils Schley.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oktober: So schmeckt das Erntedankfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.